Aus der Wirtschaft

Gaskraftstoff

Umrüstsatz für Biogas und Bio-LNG-Antrieb

Die Maschinen können mit komprimierten oder verflüssigtem Gas betrieben werden.

Das Unternehmen Cleantec aus Westerhorn (Schleswig-Holstein) hat einen Umrüstsatz für Dieselmotoren von Traktoren, Lkw, Schiffen usw. auf einen Zweikraftstoffbetrieb (Dual-Fuel) entwickelt. Nach der Umrüstung können die Maschinen mit verflüssigtem Erdgas bzw. Biomethan (LNG bzw. Bio-LNG) oder komprimiertem Gas (CNG/Bio-CNG) gefahren werden. Aber auch Flüssiggas (LPG) ist als Treibstoff möglich.

Der Motor läuft in der Aufwärmphase mit Diesel. Nach Erreichen der Betriebstemperatur werden beide Kraftstoffe gemeinsam verwendet. Dual-Fuel-Fahrzeuge können auf Wunsch oder im Störfall manuell oder automatisch von Dual- auf Mono-Betrieb umgeschaltet werden. Die Umrüstung ist nach dem Förderprogramm „Energieeffizienz und CO2-Einsparung in Landwirtschaft und Gartenbau“ förderfähig.

Weitere Infos: co2-und-maut-sparen.de


Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zum Thema Energie donnerstags, alle 4 Wochen per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.