Klimaschutz

Umweltminister für mehr Arten- und Klimaschutz

Die Genehmigung von Windenergieanlagen und Elektrolyseuren soll beschleunigt und die EU-Richtlinie zur Energiewende in Fernwärmenetzen zügig umgesetzt werden, fordert die UMK.

Die Umweltminister der Bundesländer setzen sich dafür ein, die Klimaziele zu verschärfen und den Ausbau von Windenergie im Einklang mit dem Artenschutz voranzutreiben. Das ist das Ergebnis der Umweltministerkonferenz (UMK) in der vergangenen Woche.

Höheres EU-Klimaziel begrüßt

Die UMK begrüßt den Vorschlag des Europäischen Parlaments, Europa bis spätestens 2050 zum ersten klimaneutralen Kontinent zu machen, das Treibhausgasreduktionsziel bis 2030 auf 60 % anzuheben und die gesamte Klima- und Energiegesetzgebung auf ihre Tauglichkeit zu überprüfen.

Auch wollen die Ressortchefs „rechtssichere Bewertungsmaßstäbe in Genehmigungsverfahren von Windenergieanlagen“. Dabei geht es um eine neue Bewertung des „Tötungsrisikos“ von Vögeln an Windenergieanlagen. Die Umweltminister wollen den Prozess zusammen mit Vertretern des Naturschutzes und der Energiewirtschaft weiterführen und auf der UMK im Dezember 2020 einen Beschluss fassen.

Neue Bewertung des...

Die Redaktion empfiehlt

Über Nachhaltigkeit, Klimawandel und mögliche Antworten der Industrie darauf haben wir mit Liam Condon diskutiert. Der gebürtige Ire ist Mitglied des Vorstands der Bayer AG.

Die Bundesländer wollen länderspezifische Sonderregeln zum Schutz von kollisionsgefährdeten Vogelarten festlegen. Energieverbände sehen darin eine neue Hürde für die Energiewende.

Mehr als 200 Teilnehmer diskutierten auf der zweitägigen KNE-Fachkonferenz "Vogelschutz an Windenergieanlagen" über die Chancen und Möglichkeiten von Erkennungssystemen, um Vogelkollisionen an...


Diskussionen zum Artikel

von Wilhelm Grimm

Alle Lebewesen gewöhnen sich an neue Gefahren,

nur der Igel nicht. Der igelt sich ein statt weg zu laufen. Das ist normalerweise sinnvoll, aber schlecht im Kampf gegen Autos.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen