Energieholz

Webinar zu Kurzumtriebsplantagen

Die kostenlose Veranstaltung bietet das bayerische Netzwerk LandSchafftEnergie am 6. November an.

Der Anbau von schnellwachsenden wiederausschlagfähigen Bäumen auf landwirtschaftlichen Flächen, sogenannten Kurzumtriebsplantagen (KUP), kann ein Beitrag zum Schutz des Klimas sein. Damit lassen sich Festbrennstoffe vom Acker erzeugen.

Das bayernweite Netzwerk LandSchafftEnergie bietet zu dem Thema am 6. November, um 10.00 Uhr ein kostenloses Webinar an. Der Referent Dr. Burger erläutert den gesamten Lebenszyklus, die Zuwachsleistungen und die Notwendigkeit der Düngung der Plantagen. Eine Analyse der Wirtschaftlichkeit, der ökologischen Auswirkungen und der rechtlichen Rahmenbedingungen runden das Bild ab. Im Anschluss sowie während des Seminars können Fragen über die Chat-Funktion direkt an den Referenten gestellt werden. Zugangsvoraussetzungen sind eine vorherige Anmeldung, ein PC oder Laptop mit stabiler Internetverbindung und ein Internetbrowser. Weitere Infos sowie das Anmeldeformular zu den Webinare finden Sie auf der Homepage von LandSchafftEnergie.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen