Heizen mit der Sonne

Webinare rund um Sonnenenergie, Wärmepumpe und Holzheizungen

Über die Themen Strom- und Wärmeerzeugung mit Sonnenenergie oder Heizen mit Holz informieren kostenlose WebSeminare und Vorträge im August und September 2020.

Die Sonnensaison startete auch in diesem Jahr vielversprechend für alle Photovoltaik-Anlagenbesitzer. Mit den kleinen „Dach-Kraftwerken“ lässt sich nicht nur ein positiver Beitrag für den Klimaschutz leisten, auch unter wirtschaftlicher Betrachtung können sie eine lohnende Investition sein. Zusammen mit Wärmepumpe und Solarthermie bieten sich weitere Vorteile: Entsprechend kombiniert sorgt die Sonne so zusätzlich an kalten Tagen für warme Temperaturen. Mehr zu den Themen Photovoltaik, Batteriespeicher, Solarthermie und Wärmepumpe erfahren Interessierte in sechs kostenlosen C.A.R.M.E.N.-Web-Seminaren im August und September 2020.

  • Den Auftakt macht das WebSeminar „Marktübersicht Batteriespeicher 2020 – aktuelle Marktsituation und Auswertungen“ am 4. August von 15:0 bis 16:30 Uhr. Der Online-Vortrag gibt einen Einblick in die aktuelle Batteriespeicher-Marktsituation und zeigt ausführliche Auswertungen aus der jährlich erscheinenden C.A.R.M.E.N.-Publikation.
  • Die effiziente Kombination von Photovoltaik und Wärmepumpe nimmt das WebSeminar „Wärmepumpe trifft Photovoltaik – nachhaltig heizen mit Strom“ am 12. August von 16:00 bis 17:30 Uhr in den Blick. Die Teilnehmenden erfahren, welche Vorteile sich aus dem Kombisystem ergeben und was es technisch zu beachten gilt.
  • Auch Solarthermie und Wärmepumpe lassen sich sinnvoll miteinander kombinieren. Welche positiven Eigenschaften eine solche Hybridheizung mit sich bringt und wie sie technisch umgesetzt werden kann, beleuchtet das C.A.R.M.E.N.-WebSeminar „Solarthermie und Wärmepumpe – ideale Kombination für nachhaltiges Heizen“ am 26. August von 16:00 bis 17:30 Uhr. Beide Vorträge richten sich insbesondere an Hausbesitzer sowie alle fachlich und inhaltlich Interessierten.
  • Den Fokus auf Photovoltaikanlagen richtet das kostenlose WebSeminar „Photovoltaikanlagen fürs eigene Dach“ am 31. August von 15:00 bis 16:30 Uhr. Der Online-Vortrag gibt einen Einblick in die aktuellen Rahmenbedingungen, wie der Preis- und Vergütungsentwicklung, erwartete Stromerträge, Flächenverbrauch sowie technologische Fortschritte und die Ausrichtung der PV-Module.
  • Wie auch Wohnungsbewohner an der Energiewende partizipieren können, stellt das gemeinsame WebSeminar vom Beratungsnetzwerk LandSchafftEnergie und C.A.R.M.E.N. e.V. „Balkon-PV – Einstieg in steckerfertige Erzeugunsganlagen“ am 21. August von 14:00 bis 15:00 Uhr vor.
  • Am 16. September legt das WebSeminar „Alles rund um PV-Freiflächenanlagen“ von 15:00 bis 16:30 Uhr u. a. einen Fokus auf Flächenbedarf, Akzeptanz und Planung der Großanlagen. Die Online-Veranstaltung richtet sich insbesondere an Landwirte und sowiealle fachlich und inhaltlich Interessierten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.carmen-ev.de

Vortrag zum Heizen mit Holz

Das LandSchafftEnergie Team bietet zudem am 4. August von 14:00 bis15:00 Uhr einen Online-Vortrag zur „Wärmegewinnung aus Biomasse“ an. Interessierte können sich über wichtige Aspekte zum effizienten Heizen mit Holz informieren. Fabian Nebel, Experte für Biogene Festbrennstoffe bei LandSchafftEnergie, erläutert unter anderem die Feuerungstechniken von Scheitholz-, Hackschnitzel- und Pelletfeuerungen. Er geht dabei ausführlich auf die Wirtschaftlichkeit, die aktuelle BAFA-Förderung und die geltenden Emissionsgrenzwerte ein.

Nach dem Vortrag sowie währenddessen können Fragen über die Chat-Funktion an den Referenten gestellt werden. Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie auf der Homepage von LandSchafftEnergie unter: www.landschafftenergie.bayern


Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Der boomende PV-Anlagenmarkt könnte die Nachfrage nach elektrischen Heizsystemen, insbesondere Wärmepumpen, stark stimulieren.

Auf der Agritechnica präsentierten führende Hersteller ihre Neuheiten zu Hackschnitzel- und Scheitholzkesseln bzw. zur Biomasselagerung und -aufbereitung. Hier ein Überblick.

Wärme von der Sonne

Vieles spricht für Solarthermie

vor von Hinrich Neumann

Die Autoren des „Solarthermie-Jahrbuchs“ wollen mit Irrtümern zur Solarthermie aufräumen und bringen Argumente für die Heiztechnik.


Diskussionen zum Artikel

von Heinrich-Bernhard Muenzebrock

Trugschluss

Wann wird endlich dieses Vorurteil ad Acta gelegt?. Zitat: "Entsprechend kombiniert sorgt die Sonne so zusätzlich an kalten Tagen für warme Temperaturen", dass ist absoluter Schwachsinn. Den Leuten wird immer wieder die Wärmepumpe in Kombination mit einer PV Anlage als die Lösung ... mehr anzeigen

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen