top agrar plus Abstände zu Häusern

Windenergie: Bayern will 10H-Regel lockern

Laut Ministerpräsident Markus Söder könnten jetzt in Bayern bis zu 800 Windräder möglich werden. Der Opposition geht das nicht weit genug.

Nach einer kontroversen Diskussion hat sich die CSU-Landtagsfraktion mehrheitlich dafür ausgesprochen, die 10-H-Regel für Windräder in Bayern etwas zu lockern. Das berichtet die Süddeutsche Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe. Demnach soll statt der zehnfachen Höhe eines Windrades (10H, umgerechnet 2000 m) in bestimmten Gebieten künftig zwischen Windrädern und den Wohnhäusern ein Mindestabstand von nur noch 1000 Metern gelten. Diese Gebiete wären Staats- und Privatwälder, Truppenübungsplätze und vorbelastete Gebiete wie Autobahnen, mehrspurige Bundesstraßen oder Haupteisenbahnstrecken. Laut Söder...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar Digital

Monatsabo

0,00 EUR
im 1. Monat

danach 9,80 EUR / Monat

  • Jederzeit kündbar
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt testen
top agrar Digital

Jahresabo

99,00 EUR
im 1. Jahr

danach 117,60 EUR / Jahr

Spar-Angebot

  • 15% im ersten Jahr sparen
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt zuschlagen
top agrar Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

  • 12 Hefte pro Jahr
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zum Thema Energie donnerstags, alle 4 Wochen per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.