Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Ich beabsichtige Stroh ab Feld zu verkaufen. Wo liegen denn momentan die preise? Gerste und Roggen wird es sein.


  2. Bei uns im PLZ- Bereich 48 liegendie Preise für Gerstenstroh bei ca. 250€/ha. Wir rechnen aber pro Ballen ab, daher kann der Preis je nach Strohmenge schwanken. Die Abrechnung pro Ballen ist für beide Seiten eine Reelle Sache und hat sich bewährt. Regional werden aber aus eigener Erfahrung sehr unterschiedliche Preise für Stroh bezahlt.


  3. 100euro/ha bei weizen


  4. Bei uns werden 35 EUR für Gerste und 30/35 EUR je Tonne bei Weizen gezahlt.


  5. Gerstenstroh scheint zu steigen und liegt bei gepresst je dt bei 8,50 ab Lager ( 3dt * 8,50 - pressen mit min. 20 Messer 8-9 Eur )
    Weizen etwa niedriger


  6. 70 €/ T bezahlt schwedt (die machen Ehtanol daraus) aber das ist der preis im werk abgeliefert
    manche landwirten zahlen etwas mehr.
    ich tausche stroh mit mist eins zu drei