Antibiotika-Reduktion – wann ist es genug?

Von 2011 bis 2016 wurde die Verkaufsmenge an Antibiotika um rund 50 % gesenkt. "Ist damit die Grenze des Machbaren erreicht oder sind noch weitere Einsparungen möglich?", fragt Thomas Wengenroth von www.stallbesuch.de. Er hat zwei Experten gefragt: den Rinder-Spezialisten Dr. Michael Schaußer und Dr. Maria Gellermann, Projektleiterin von aniplus. Und die Antwort? Zweimal ein deutliches Ja, aber! Und auch für Colistin gibt es einen Ersatz – und was für einen!