Case Systemvergleich - Puma, Optum, Magnum: Wer zieht mehr?

Kompakt mit Power: Zwischen Puma und Magnum hat Case IH die Reihe Optum eingeführt. top agrar hat auf Acker und Straße ausprobiert, ob sich das Konzept bewährt. Vor zwei Jahren stellte Case IH den Optum vor.

Sein Konzept liegt im Trend: Reichlich Motorleistung, aber möglichst kompakte Abmessungen. In einem Systemvergleich wollen wir wissen: Wo passen diese Maschinen hin? Trifft sie vielleicht das Schicksal vieler Universallösungen – sie können vieles, aber nichts richtig? In unserem Fall könnte das heißen: Zu schwer für die Straße und zu leicht für den Acker. Deshalb haben wir im letzten Sommer diese drei Traktoren verglichen:

  • Der große Standard: Puma 240 CVX mit 199 kW/270 PS Höchstleistung – das größte Modell dieser Baureihe. 
  • Der starke Allrounder: Optum 300 CVX mit 230 kW/313 PS Höchstleistung – der stärkste von (künftig) drei Traktoren dieser Serie. Der Optum ist der teuerste Traktor im Test, obwohl der Magnum mehr Motorleistung bietet.
  • Der schwere Ackerspezialist: Magnum 310 CVX mit geboosteten 281 kW/ 382 PS maximaler Leistung.