Das Ergebnis: Schweinestall wurde zu top modernem Kälberstall

Angela und Marco Sehn aus Rheinland-Pfalz haben ihren alten Schweinestall zu einem Kälberstall umgebaut. Pro Stallplatz haben sie nur 1000€ investiert. Trotz Kompromissen ist das eine gute Lösung für Tiergesundheit und Arbeitswirtschaft.
 
Das Highlight ist die maßgefertigte Stalleinrichtung. Die Tore zwischen den Buchten lasen sich mit wenigen Handgriffen umschwenken. Die Tiere werden auf den 1,40 m breiten Standflächen fixiert. So lassen sich die Buchten zügig entmisten und neu einstreuen.
 
Den vollständigen Beitrag lesen Sie in der top agrar-Ausgabe 4/2017 Seite R26. Bilder vom Stallumbau finden Sie online unter www.topagrar.com/bautagebuch.

Empfehlen Sie den Artikel weiter:

Neue Videos:

Das interessiert Sie bestimmt auch: