Die neuen Krone BiG X 480 und 580 im Einsatz

Zum Abspielen des Videos wird Flash benötigt.
Eine aktuelle Version können Sie kostenlos unter get.adobe.com/de/flashplayer/ herunterladen.

Mit zwei neuen Häckslern zur Aritechnica will Krone seine Position im "unteren" Leistungsbereich ausbauen. top agrar hat die neuen kleinen BiG X schon in Italien gefahren. Die beiden Modelle mit 489 bzw. 585 PS Maximalleistung lösen zur nächsten Saison den BiG X 500 ab.

Hauptgrund für die Neuentwicklung ist die Häckselqualität, weil der bisherige 500er hierbei nicht mit seinen größeren Brüdern mithalten konnte. Grund: Einzug und die 80 cm breite Trommel aller bisherigen BiG X sind identisch - also ein Gutfluss-System von 480 bis 1100 PS. Doch für einen sauberen Schnitt brauchen Häcksler eine Mindest- Mattenstärke, die von Vorpresswalzen an der Trommel angeliefert wird. Beim 500er reicht schlicht die Motorleistung nicht aus, um die Trommel ausreichend zu füttern. Was die neuen anders machen, sehen Sie im Film sowie in der top agrar-Ausgabe 9/2013.

Download Video als mp4