Rheinische Kartoffelkönigin zu Besuch im Landwirtschaftsministerium

Die neue Rheinische Kartoffelkönigin Jessica Krebbing hat NRW-Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser in Düsseldorf am Montag einen Korb mit Frühkartoffeln überreicht. Mit dabei waren im Foyer des Ministeriums zahlreiche Mitarbeiter, berichtet der Rheinische Landwirtschaftsverband (RLV). „In NRW werden fast 12 % der deutschen Kartoffeln angebaut. Und jeder Nordrhein-Westfale hat im vergangenen Jahr im Schnitt etwa 58 kg Kartoffeln gegessen“, stellte Heinen-Esser fest. Insgesamt werden im Rheinland in diesem Jahr etwa auf 30 000 ha Kartoffeln angebaut.

Jessica Krebbing

Jessica Krebbing

Jessica Krebbing

Neue Fotogalerien

Leserkommentare Kommentieren

Es gibt noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste. Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Ihre Meinung

Zum Schreiben eines Kommentars loggen Sie sich bitte ein!

Sie sind neu hier?

Als Abonnent kostenlos registrieren