Schlepper gerät ins Traucheln

Ende Januar ist ein 62-jähriger Landwirt mit seinem Traktor und angehängten Miststreuer in Hoyerhagen auf den unbefestigten Seitenraum geraten und hat die Kontrolle verloren. Der Schlepper kippte um, der Fahrer verletzte sich leicht. Der Schaden an dem Traktor und dem Anhänger wird auf ca. 20 000 EUR geschätzt. In einer gemeinsamen Aktion halfen andere Landwirte aus der Umgebung, den beschädigten Trecker aufzurichten und zu bergen.

Unfall

Neue Fotogalerien:

Leserkommentare Kommentieren

Es gibt noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste. Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Ihre Meinung

Zum Schreiben eines Kommentars loggen Sie sich bitte ein!

Sie sind neu hier?

Als Abonnent kostenlos registrieren