Das Virus H5N8 springt in Polen immer weiter auf große Geflügelbetriebe über, zuletzt auf einen Stall mit 36.000 Hennen. Experten rechnen mit erheblichen wirtschaftlichen Folgen für die...

Als erster Lebensmittelhändler bietet Kaufland in allen Filialen Hähnchen aus besonders tierwohlgerechter Haltung an

Wegen des Ausbruchs der Geflügelpest H5 in der Ukraine hat die EU den Import von frischen sowie verarbeiteten Geflügelfleischprodukten gestoppt.

Julia Klöckner spricht sich dafür aus, alle derzeit bestehenden Alternativen zum Kükentöten zu fördern. Leider liege das Aufnahmepotential des Marktes für Bruderhähne nur bei 5 Mio. Küken pro...

Ab Juli 2020 gehört die Stufe der Junghennenaufzucht offiziell zum KAT-System. Dazu müssen definierte Haltungsbedingungen erfüllt sein, u.a. beim Stallmanagement und Regelungen zur Besatzdichte.

Tierschutzverstöße gefilmt

Wiesenhof stellt Strafanzeige gegen Geflügelhalter

vor von Alfons Deter

In Königs Wusterhausen hat ein Geflügelmastbetrieb die verendeten Hähnchen nicht regelmäßig eingesammelt. Nach einem TV-Bericht stellt Wiesenhof Strafanzeige.