Die aktuellen Themen der top agrar-Ausgabe 10/2016.

Ohne EU-Betriebsprämie geht es derzeit nicht: Die EU-Direktzahlungen sollen auslaufen und dafür in der 2. Säule mehr für Tier- und Klimaschutz getan werden.
Fuchsschwanz im Visier: Auf Marschböden, die Landiwrt Jan Schulze-Geißler bewirtschaftet, ist der Druck mit über 1000 Fuchsschwanzähren/qm extrem hoch.
Schauen Sie Ihrem Vermarkter auf die Finger!: Viele Schlachtabrechnungen sind zu kompliziert. Doch es lohnt sich, jede Abrechnung stichprobenartig zu kontrollieren.
Umfrage: Die Milchbauern sind tief gespalten: In Deutschland werden verschiedene Modelle zur Steuerung der Milchmenge diskutiert.

Abonnieren

Inhaltsverzeichnis

Betriebsleitung

Rinderhaltung

Ackerbau

Familie

Neue Energie

Schweinehaltung

Allgemein

Rundschau

Grünland

Technik

Energie

Markt

Haushalt