Handbuch

ASP-Krisenhandbücher

Wissen Sie, welche Auflagen für den Tiertransport und die Futternutzung im Falle eines ASP-Ausbruchs bei Wildschweinen gelten? Das neue ASP-Krisenhandbuch für Schweinehalter gibt Auskunft.

Sollte die Afrikanische Schweinepest auch auf Deutschland überspringen, ist schnelles Handeln angesagt. Dazu ist es wichtig, dass jeder weiß, wie er sich im Krisenfall verhalten muss und welche rechtlichen Vorgaben gelten. Für Landwirte, Schlachtbetriebe, Viehhändler und Berater hat eine niedersächsische Arbeitsgruppe dazu spezielle Krisenhandbücher und Checklisten entwickelt, die online verfügbar sind und laufend aktualisiert werden.

Alle Krisenhandbücher und Checklisten finden Sie unter www.tierseucheninfo.niedersachsen.de in der Rubrik „Afrikanische Schweinepest“ unter dem Stichwort „Krisenpläne der Wirtschaft“.

Die Redaktion empfiehlt

Nur etwa die Hälfte aller Schweinehalter hat eine Ertragsschadenversicherung abgeschlossen. Das ist das Ergebnis einer Online-Umfrage der R+V-Versicherung.

Welche Einschränkungen im Futterbau wird es geben, wenn die Afrikanische Schweinepest (ASP) bei uns ausbricht?


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen