Hochschulranking 2012: FH Nürtingen

Die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen bietet Agrarstudenten die Möglichkeit die Bachelorstudiengänge Agrarwirtschaft, Agrarwirtschaft Dual und Pferdewirtschaft zu absolvieren. Die FH Nürtingen betreibt zwei Lehr- und Versuchsbetriebe mit den Schwerpunkten Marktfrucht-Veredelung und Pferdehaltung.


Wir haben die Studenten befragt, wie sie die einzelnen Aspekte der Lehre ihrer Universität bewerten. Hier sind die Ergebnisse:

Würden Sie Ihre Hochschule weiterempfehlen?

86 Studenten der FH Nürtingen nahmen an unserer Befragung teil. Davon geben 83% an, dass sie ihre Hochschule weiterempfehlen würden. Unter den Fachhochschulen ist das die geringste Weiterempfehlung.


So benoten die Studenten die Kernbereiche:

FH Nürtingen Alle Hochschulen
Pflanzenproduktion 2,0 1,7
Tierproduktion 1,9 1,7
Wirtschaft 2,0 1,8
Landtechnik 1,6 2,3

Noten: 1= sehr gut 5= mangelhaft

Bei der Benotung der Kernbereiche kann Nürtingen vor allem in der Agrartechnik glänzen. „Im Landtechnikbereich haben wir einen sehr guten Professor“, erklärt ein Student.  Dagegen erhält die Tierproduktion der FH Nürtingen eine 1,9 von den Studenten und landet damit auf dem letzten Platz unter den FHs. Ein Student begründet diese Bewertung: „Es fehlt ein Dozent für praxisbezogene Tierhaltung.“ In den Schwerpunkten Ökonomie und Pflanzenproduktion vergeben die Studierenden eine 2,0. Einzelne Studenten beklagen ein mangelndes Angebot pflanzenbaulicher Fächer.

Hier sehen die Studenten Verbesserungsbedarf:

Knapp 50% der Studierenden sehen Verbesserungsbedarf bei der Ausstattung. Ein Student beschreibt die Situation: „Technische Gegenstände sind oft sehr alt und kaputt. Auch die Lehrenden sind nicht immer auf dem neuesten Stand und informieren sich nicht weiter.“ Den Aufbau des Studiums bemängeln 40% der Studenten und 36% wünschen sich Verbesserungen bei der Qualität der Lehre. Mangelnden Praxisbezug beklagen 21% der Studenten.

Diese Noten vergeben die Studenten für:

FH Nürtingen Alle Hochschulen
Kursangebot 2,0 2,0
Wahlfächerangebot 2,2 2,0
Tutorienangebot 3,1 2,5
Exkursionsmöglichkeiten 1,4 2,1
Technische Ausstattung 2,0 1,8
Medien und E-Learning 2,2 1,9
Praxisbezogenheit 1,7 2,2
Aktualität der Lehre 2,0 1,9
Abstimmung der Module 2,2 2,3
Fachliche Qualifikation der Dozenten 1,7 1,6
Didaktische Fähigkeiten der Dozenten 2,2 2,2
Beratung und Betreuung durch Dozenten 1,8 2,0
Anzahl Studenten zu Dozenten 1,8 2,1

Der Praxisbezug erhält mit einer 1,7 die zweitbeste Benotung. Die beste Note vergeben die Studierenden für die Exkursionsmöglichkeiten. Dagegen erhält das Tutorienangebot mit einer 3,1 die schlechteste Benotung.

Diesen Zeitaufwand schätzen die Studenten für:

FH Nürtingen Alle Hochschulen
Vorlesungen 22,4 22,7
Vor- und Nachbereitung 11,8 13,7
Summe 34,2 36,4
Bezeichnen den Lern-/Zeitaufwand als zu hoch 9% 13%
Klagen über Stress und zu hohe Belastung 16% 24%

Der Zeitaufwand für Vorlesungen sowie Vor- und Nachbereitung schätzen die Studenten der FH Nürtingen auf 34,2 Stunden pro Woche. Auch der Anteil der Personen, die den Zeitaufwand als zu hoch einschätzen und über Stress und zu hohe Belastung klagen, liegt unter dem Durchschnitt aller Hochschulen.

Auf diese Berufe fühlen sich die Studenten vorbereitet:

Die Studenten der FH Nürtingen fühlen sich überwiegend auf Beratungstätigkeiten und die Leitung eines landwirtschaftlichen Betriebes vorbereitet. Für Forschung und Wissenschaft fühlen sich 27% der Studenten vorbereitet.

Aus diesem Grund entschieden sich die Studenten für die Hochschule:

Die wichtigsten Gründe warum Studenten sich für die FH Nürtingen entschieden haben, sind die Heimatnähe, persönliche Empfehlungen und mögliche Studienschwerpunkte. Weitere Gründe spielen eine untergeordnete Rolle bei der Hochschulwahl.


Fazit:


 
Einzelne Studenten der FH Nürtingen geben an, dass die Qualität der Lehre an ihrer Hochschule sehr stark von den Dozenten abhängig ist. Sie wünschen sich Verbesserungen der Ausstattung und ein erweitertes Modulangebot. Dennoch sind sie mit der fachlichen Qualifikation der Dozenten zufrieden. Ein Student erklärt: „Es gibt für jeden Schwerpunkt mindestens einen Dozenten, der in diesem Bereich absoluter Profi ist.“

(Kira Meiß) www.agravis.de
www.bigdutchman.de