Hochschulranking 2012: FH Weihenstephan-Triesdorf in Triesdorf

Am Standort Triesdorf der Fachhochschule Weihenstephan-Triesdorf können Agrar-Studenten die Bachelorstudiengänge Agrartechnik, Landwirtschaft und Technologie erneuerbarer Energien belegen. Der Bachelor Landwirtschaft kann auch als duales Studium absolviert werden. Im Anschluss an das Bachelorstudium können Studenten den Master Agrarmanagement belegen. Neben Triesdorf schließen sich der Hochschule noch die Standorte Straubing und Weihenstephan an.
Wir haben die Studenten um eine Bewertung ihrer Hochschule gebeten:

Würden Sie Ihre Hochschule weiterempfehlen?

89% der 230 Studenten der FH Triesdorf, die an unserer Befragung teilgenommen haben, würden ihre Hochschule weiterempfehlen. Einzelne Studierende sind der Meinung, dass vor allem die Nähe zu verschiedenen Einrichtungen, z.B. einer Landmaschinenschule, einer Tierhaltungsschule sowie Versuchsfeldern, den Standort einzigartig machen.

So benoten die Studenten die Kernbereiche:

FH Triesdorf Alle Hochschulen
Pflanzenproduktion 2,4 1,7
Tierproduktion 1,5 1,7
Wirtschaft 1,8 1,8
Landtechnik 2,2 2,3

Noten: 1= sehr gut 5= mangelhaft

Der Schwerpunkt Pflanzenproduktion landet mit einer Note von 2,4 auf dem letzten Platz unter allen Hochschulen. Ein Student erklärt: „Es mangelt an Absprachen der Dozenten untereinander.“ Außerdem werden die didaktischen Fähigkeiten in diesen Fachbereich von einzelnen Studenten kritisiert. „Im Bereich Pflanzenbau bestehen erhebliche Mängel. Der Dozent ist fachlich kompetent, jedoch ist er nicht in der Lage den Stoff zu vermitteln“, beschreibt ein Student die Situation. In der Tierproduktion wird vor allem die Praxisnähe gelobt. Ein Student begründet seine Bewertung: „Gut sind die Kooperationen mit dem Milchgewinnungszentrum und der Tierhaltungsschule. Darüber hinaus gibt es viele Angebote wie den Klauenpflegekurs.“

Hier sehen die Studenten Verbesserungsbedarf:

Auch in der Landtechnik wird der Praxisbezug gelobt, dennoch fordern 38% der Studenten eine Verbesserung in diesem Bereich. 46% der Studierenden sehen Verbesserungsbedarf beim Aufbau des Studiums. 9% der Studenten sind der Meinung, dass die Ausstattung verbessert werden sollte.

Diese Noten vergeben die Studenten für:

FH Triesdorf Alle Hochschulen
Kursangebot 2,1 2,0
Wahlfächerangebot 2,2 2,0
Exkursionsmöglichkeiten 2,5 2,5
Technische Ausstattung 1,4 1,8
Medien und E-Learning 1,8 1,9
Praxisbezogenheit 1,9 2,2
Aktualität der Lehre 2,0 1,9
Abstimmung der Module 2,2 2,3
Fachliche Qualifikation der Dozenten 1,7 1,6
Didaktische Fähigkeiten der Dozenten 2,2 2,2
Beratung und Betreuung durch Dozenten 1,9 2,0
Anzahl Studenten und Dozenten 2,0 2,1

Die schlechteste Note erhält das Tutorienangebot mit einer 2,5. Die Exkursionsmöglichkeiten werden mit einer 2,3 bewertet. Die beste Benotung erhält die technische Ausstattung.

Auf diese Berufe fühlen sich die Studenten vorbereitet:

Fast 70% der Studierenden fühlen sich auf die Leitung eines landwirtschaftlichen Betriebs vorbereitet. Dagegen geben nur 26% von ihnen an, sie könnten eine Vorbereitung für Wissenschaft und Forschung erkennen.


Diesen Zeitaufwand schätzen die Studenten für:

FH Triesdorf Alle Hochschulen
Vorlesungen 24,2 22,7
Vor- und Nachbereitung 12,3 13,7
Summe 36,6 36,4
Bezeichnen den Lern-/Zeitaufwand als zu hoch 9% 13%
Klagen über Stress und zu hohe Belastung 14% 24%

 
Die Studenten der FH Triesdorf schätzen den Zeitaufwand pro Woche für Vorlesungen sowie Vor- und Nachbereitung auf 36,5 Stunden. Damit liegen sie nahe dem Durchschnitt aller Hochschulen. 9% der Studierenden bezeichnen diesen Zeitaufwand als zu hoch und 14% klagen über Stress und zu hohe Belastung.

Aus diesen Gründen entschieden sich die Studenten für die Hochschule:

Die Heimatnähe war für 40% der Triesdorfer der ausschlaggebende Grund für die Hochschulwahl. 36% der Studenten nutzten persönliche Empfehlungen als Entscheidungsgrundlage. Andere Gründe spielten für die Studenten eine untergeordnete Rolle bei ihrer Wahl der Hochschule.


Fazit:


Die FH Triesdorf wird von ihren Studenten aufgrund des Praxisbezugs geschätzt. Ein Student erklärt: „Die Nähe zu den Einrichtungen lässt mich verstehen, um was es wirklich geht und wie die Realität aussieht. Das bietet Triesdorf direkt am Campus.“

(Kira Meiß) www.agravis.de
www.bigdutchman.de