Hochschulranking 2012: FH Weihenstephan-Triesdorf in Weihenstephan

Der Campus Weihenstephan im bayrischen Freising ist ein Standort der FH Weihenstephan-Triesdorf. Es besteht die Möglichkeit die Bachelorstudiengänge Landwirtschaft sowie Wirtschaftsingenieurwesen Agrarmarketing und Management zu absolvieren. Der Bachelor Landwirtschaft wird auch als duales Studium angeboten.


Wie bewerten die Studenten ihre Hochschule? Wir haben nachgefragt:

Würden Sie Ihre Hochschule weiterempfehlen?

263 Studenten der FH Weihenstephan haben unsere Fragen zur Lehre an ihrer Hochschule beantwortet. 93% von ihnen würden die FH Weihenstephan an andere Studenten weiterempfehlen. Ein Student erklärt seine Bewertung: „Die Dozenten kommen aus der Praxis und kennen sich somit hervorragend aus, engagieren sich und sind immer top informiert.“

So benoten die Studenten die Kernbereiche:

FH Weihenstephan Alle Hochschulen
Pflanzenproduktion 1,5 1,7
Tierproduktion 1,6 1,7
Wirtschaft 1,9 1,8
Landtechnik 1,9 2,3

Noten: 1= sehr gut 5= mangelhaft

In der Pflanzenproduktion zählt Weihenstephan mit einer Note von 1,5 zu den besten Hochschulen im Vergleich. Hier loben die Studenten die fachliche Qualifikation der Dozenten. So auch in der Tierproduktion. Hier beschreibt ein Student: „Die Tierproduktion, speziell Milchvieh, wird sehr gut und praxisnah gelehrt durch sympathische und kompetente Professoren.“ Der Fachbereich Landtechnik landet auf Platz zwei unter den Fachhochschulen. Ein Student ist der Meinung: „Es wurde an der FH Weihenstephan im Bereich Landtechnik endlich was unternommen.“ Andere Studenten sind der Meinung dieser Fachbereich sei weiterhin unterbesetzt. In der Agrarökonomie mangelt es nach Ansicht einzelner Studenten an der Auswahl der Module.

Hier sehen die Studenten Verbesserungsbedarf:

37% der Studierenden wünschen sich eine Verbesserung des Studienaufbaus. Obwohl in Kommentaren einzelner Studenten der Praxisbezug gelobt wird, fordern 26% von ihnen Steigerungen auf diesem Gebiet.

Diese Noten vergeben die Studenten für:

FH Weihenstephan Alle Hochschulen
Kursangebot 1,8 2,0
Wahlfächerangebot 2,1 2,0
Tutorienangebot 2,4 2,5
Exkursionsmöglichkeiten 2,2 2,1
Technische Ausstattung 1,6 1,8
Medien und E-Learning 2,0 2,3
Praxisbezogenheit 1,5 2,2
Aktualität der lehre 1,8 1,9
Abstimmung der Module 2,0 2,3
Fachliche Qualifikation der Dozenten 1,5 1,6
Didaktische Fähigkeiten der Dozenten 2,0 2,2
Beratung und Betreuung durch Dozenten 2,0 2,0
Anzahl Studenten zu Dozenten 1,9 2,1

Mit einer Note von 1,5 schneidet Weihenstephan bei der Praxisbezogenheit besser ab als andere Hochschulen. Auch für die fachliche Qualifikation der Dozenten und die technische Ausstattung vergeben die Studenten eine 1,5. Die schlechteste Note vergeben die Studierenden für das Tutorienangebot.

Diesen Zeitaufwand schätzen die Studenten für:

FH Weihenstephan Alle Hochschulen
Vorlesungen 26,2 22,7
Vor- und Nachbereitung 12,7 13,7
Summe 38,8 36,4
Bezeichnen den Lern-/Zeitaufwand als zu hoch 18% 13%
Klagen über Stress und zu hohe Belastung 24% 24%

Die Studenten schätzen den wöchentlichen Zeitaufwand für Vorlesungen sowie Vor- und Nachbereitung auf 38,8 Stunden. Damit liegen sie etwas über dem Durchschnittswert aller Hochschulen. 18% der Studierenden bezeichnen den Lern- und Zeitaufwand als zu hoch. Über Stress und zu hohe Belastung klagen 24% von ihnen.

Auf diese Bereiche fühlen sich die Studenten vorbereitet:

75% der Studenten fühlen sich vorbereitet auf Beratungstätigkeiten. Außer für die Wissenschaft und Forschung fühlen sich jeweils mehr als die Hälfte der Studierenden auf die möglichen Berufe im Agribusiness vorbereitet. Ein Student erzählt: „Die FH Weihenstephan gibt den Studenten die Möglichkeit sich gut auf seinen späteren Beruf vorzubereiten.“

Aus diesen Gründen entschieden sich die Studenten für die Uni:

Die wichtigsten Gründe für die Entscheidung zur Wahl der Hochschule waren für die Studenten aus Weihenstephan die Schwerpunkte, persönliche Empfehlungen, der Studienort und die Heimatnähe.

Fazit:


 
Die FH Weihenstephan zeichnet sich nach Meinung ihrer Studenten durch fachlich hochqualifizierte Dozenten und eine ausgeprägte Praxisnähe aus. Ein Student ist begeistert: „Ich würde an keine andere Hochschule gehen, da die Kernkompetenzen genau mit meinen Interessen übereinstimmen. Deshalb habe ich viel Spaß im Studium.“

(Kira Meiß) www.agravis.de
www.bigdutchman.de