Themen

Afrikanische Schweinepest ASP

vor

Alles, was Sie jetzt zum zum ASP-Geschehen in Deutschland wissen müssen.

Plus

Anschlusskäufe der Verarbeiter, zunehmende Drittlandexporte und Meldungen über Aussaatschwierigkeiten in Osteuropa haben die Getreidekurse befestigt. Nutzen Sie das für Verkäufe.

Regenerative Landwirtschaft, Humusaufbau und CO2-Zertifikatehandel: Um diese Themen dreht sich das digitale f3-Scheunengespräch am 28. Oktober. Alle Interessierten können sich hier anmelden.

Die Verbandsspitze - eine Männerriege mit einem Durchschnittsalter von 60 Jahren - will den Bauernverband jünger und weiblicher machen. Wie kann das gelingen?

Zeitumstellung

Risiko für Wildunfälle steigt

vor von Anne Kokenbrink

Mit der Umstellung auf die Winterzeit steigt das Risiko für Wildunfälle. Besonders gefährlich: Die Zeit zwischen 6 und 8 Uhr morgens. Der DJV gibt Tipps, wie Wildunfälle verhindert werden...

Plus

Die Kürbiskernernte wird mehr und mehr mechanisiert. top agrar Österreich hat sich in der Steiermark verschiedene Verfahren zur Ernte des „Schwarzen Goldes“ angeschaut.

Verbraucherschutz

Betriebshygiene oft Grund für Beanstandungen

vor von Hanna Grieger

2019 kontrollierte die Lebensmittelüberwachung erneut mehr als eine halbe Millionen Lebensmittelbetriebe in ganz Deutschland. Die Beanstandungsquote ist im Vergleich zum Vorjahr leicht rückläufig.

Plus

Das Gigaset GX290 ist durch seine extrem robuste Bauweise gut für die Landwirtschaft geeignet. Wie das Smartphone sich im bäuerlichen Alltag schlägt, hat top agrar Österreich ausprobiert.

Unter dem Titel "LandMomente" sucht top farmplan die schönsten Motive aus der Landwirtschaft. Die Siegermotive werden Teil eines Fotokalenders.

Weiterbildung

Hohebuch: Ein Winter voller Bildung

vor von Anja Rose

In Hohebuch finden ab Dezember an insgesamt acht Tagen Seminare für Betriebsleiter und Betriebsleiterinnen sowie Mitunternehmer und Mitunternehmerinnen statt.

Sauenhalter können weiterhin einen Förderantrag für den Stallumbau hin zu mehr Tierwohl stellen. Offen bleibt, ob das Programm verlängert wird.

Die neuesten Nachrichten

Vor allem in Thüringen herrscht momentan eine enorme Feldmausplage. Betroffen sind Raps-, Getreide und Zwischenfruchtbestände. Wir haben mit zwei Landwirten über die Bekämpfung gesprochen.

Inmitten unseres neu zugekauften Grundstücks liegt seit ca. 30 Jahren eine Gasleitung. Diese ist nicht im Grundbuch eingetragen. Muss ich dies als neuer Eigentümer dulden?

Wer auf seinem Betrieb unbrauchbar gewordene Pflanzenschutzmittel lagert, kann diese wieder über das Rücknahme-System PRE ab November entsorgen. Auch Kanister werden recycelt.

Mulchgeräte mit Seitenmähwerken sind für Baumplantagen, Obst-und Weingärten konzipiert. top agrar Österreich hat gemeinsam mit der Plantownia GesbR drei der am Markt angebotenen Geräte getestet.

Neu im Portfolio von Trioliet: Der selbstfahrende Futtermischwagen Triotrac M mit 14 m³ Fassungsvermögen und einer vertikalen Schnecke.

Corona-Pandemie, Brexit und Afrikanische Schweinepest - Welche Folgen das für den Milchmarkt haben könnte, führten Eckhard Heuser und Peter Stahl bei der Jahrestagung des Milchindustrie-Verbandes...

Anpassung der Prüfsystematik

OS: Unangekündigte Spotaudits ab Sommer 21

vor von Christina Lenfers

Ab dem 1. Juli werden Spotaudits bei Unternehmen der Stufen Bearbeitung/Verarbeitung Obst und Gemüse sowie Schlachtung, Zerlegung und Verarbeitung von Fleisch völlig unangekündigt stattfinden.

Der EU-Umweltministerrat hat am Freitag eine neue EU-Trinkwasserrichtlinie beschlossen. Die aktuelle Trinkwasserrichtlinie von 1998 wird damit nach über 20 Jahren abgelöst.

Am vergangenen Wochenende haben Greenpeace-Aktivisten in 50 Städten Kundschaft vor Supermärkten über die "wahren Kosten" der Fleischproduktion aufgeklärt.

Das Agrarfoto 2020 und damit der Gewinner des Agrarfotopreises der Vereinigten Hagel steht fest: Klaus Ruschmaritsch aus Neustadt hat mit seinem Beitrag „Blütenband“ die Expertenjury überzeugt.

Ältere Meldungen lesen