Ehrensache Ehrenamt

Buchtipp: Bauer trifft Bloggerin

vor von Kathrin Hingst

Im neuen top agrar-Buch diskutieren Gerd Sonnleitner und Julia Nissen über das Ehrenamt. Auszüge daraus stellen wir hier vor. Heute: Kann man aus einem Ehrenamt auch persönlichen Nutzen ziehen?

Ludwig Meyer aus Breitenbrunn hat sich eine hydraulische Kantvorrichtung gebaut.

Am 1. Juni ist Weltbauerntag. Hierzu hebt der Bauernverband aus Brandenburg nochmals hervor, dass die Landwirte heute auf und für den Weltmarkt handeln, aber auch regionale Schwerpunkte setzen.

Betriebe mit Rinder- und Kälberhaltung sind besonders von der Corona-Pandemie betroffen. Der WLV fordert deshalb Liquiditätshilfen und bessere Absatzmöglichkeiten auf dem heimischen Markt.

Stalleinbrüche

"Wir Bauern stehen am Pranger"

vor von Silvia Lehnert

In den Putenstall von Georg Kirchmaier aus Maitenbeth im Landkreis Mühldorf am Inn wurde jetzt schon zum zweiten Mal binnen zwei Jahren nachts eingebrochen.

Baden-Württemberg will bis 2030 den Ökolandbau auf einen Anteil von 30 bis 40 % bringen. Dazu soll auch die Forschung beitragen. Vier Projekte erhielten einen Förderungsbescheid.