Ihr Agrarwetter

8°C

Münster (Westfalen)

Ihr Agrarwetter

8°C Münster (Westfalen)

top agrar Digital

Mit top agrar Digital lesen Sie fundierte Fachbeiträge exklusiv auf topagar.com und sichern sich so Ihren Wissensvorsprung!

Darüber hinaus bietet Ihnen top agrar Digital Zugang zu folgenden Plus-Inhalten:

  • Plus-News
  • Marktpreise und Milchpreisbarometer
  • Pflanzenschutz-Empfehlungen
  • Aktuelle eMagazin-Ausgabe von top agrar
  • Vielzahl an Plus-Newslettern

Testen Sie top agrar Digital 30 Tage lang kostenlos und überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Agrarministerin Klöckner hat die Machbarkeitsstudie zu den Borchert-Plänen vorgestellt. Die Studie favorisiert höhere Mehrwertsteuern oder einen Tierwohl-Soli. Vor der Wahl wird das aber knapp.

Der Schweinemarkt ist plötzlich leergefegt. Nach dem Preissprung der Vorwoche dürfte die Notierung weiter steigen Das sagen zumindest die Vorzeichen der Internet Schweinebörse

Von viel zu streng bis viel zu lasch – der BMEL-Plan zur Umsetzung der Gemeinsamen Agrarpolitik erregt die Gemüter. Unter anderem fürchten die Ost-Länder um ihre EU-Gelder. Das sind die...

Die Biokraftstoffwirtschaft hat ein Positionspapier zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Weiterentwicklung der Treibhausgasminderungs-Quote im Verkehr veröffentlicht.

Die Wirtschaftsverbände DBV, DRV und HDE haben beschlossen, eine gemeinsame Koordinationszentrale zu gründen, um die Streitigkeiten in der Lieferkette auszumerzen.

Der Kartoffelabsatz in Deutschland boomt weiterhin. Hofläden, Obst- und Gemüsegeschäfte profitieren besonders.

Rund 32,8 ct/kg haben die deutschen Molkereien 2020 im Schnitt gezahlt. 2019 war der Preis 0,8 ct höher. Zwischen dem besten und dem schlechtesten Auszahler liegen 8,5 ct/kg.

EU-weit halten sich die Auswinterungsschäden nach den strengen Frostphasen in Grenzen. Vereinzelte Frostschäden treten in Westdeutschland, Frankreich und Südosteuropa auf.

Am bayerischen Milchmarkt deutet derzeit einiges auf höhere Milchpreise hin. Das wurde bei der BBV-Veranstaltung "Bauerninfo@home" zum Milchmarkt deutlich.

Das milde Wetter läutete den Vegetationsbeginn ein, es ist Zeit, um Nmin-Proben zu ziehen! Wie dabei vorzugehen und was zu beachten ist, erklärt u.a. Düngeexperte Dr. Ulrich Lehrke.

Eine aktuelle Studie aus Österreich zur tierschutzkonformen Haltung von Mastputen sorgt auch bei uns für Gesprächsstoff und Rufe nach EU-weit einheitlichen Mindeststandards.

Viele Schweinehalter wollen in mehr Tierwohl investieren, können aber nicht, weil ihnen das Baurecht Knüppel zwischen die Beine wirft.

Die neuesten Nachrichten

Die 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union haben im vergangenen Jahr so viel Schweinefleisch in Drittstaaten verkauft wie nie zuvor.

Eierlieferanten werden noch diesen Monat in Schleswig-Holstein ihre Kunden mit Hinweisen vertrösten müssen, dass es wegen der Aufstallungspflicht keine Freilandeier mehr gibt.

Krone hat seine Rundballenpressen Comprima überarbeitet. Neu ist das Modell Plus mit verstärkten Komponenten. Wir waren mit einer Presswickelkombination eine Saison lang in Gras- und Stroh...

Die Rechtsanwältin Dr. Manuela Herms beantwortete auf einem BWE-Webinar viele Fragen zum EEG 2021, die Anlagenbetreibern auf den Nägeln brennen. Wir bringen hier eine Auswahl.

Die Initiative „Transparente Landwirtschaft“ der Goldschmaus Gruppe öffnet seit 2017 Stalltüren für Verbraucher. Die Erzeugergemeinschaft will so das Verbrauchervertrauen stärken.

Die Bundesregierung lotet in einem neuen Bericht die Zukunft des Finanzsektors aus. Darin kommt die Agrarwirtschaft aber nicht vor, beklagt der Raiffeisenverband.

Die Bundesregierung nennt eine Reihe von Gründen, warum der Bau von neuen Windrädern seit 2018 hinter den Erwartungen zurückbleibt. Dazu gehören auch viele Klagen zum Artenschutz.

90.000 Klagen richten sich inzwischen gegen Bayer und den Wirkstoff Glyphosat. Daher hat das Unternehmen hohe Rückstellungen gebildet, die ein Minus von 10,50 Mrd. € hervorrufen.

Schleswig-Holstein

Was sind Knicks?

vor von Alfons Deter

Einzigartige Lebensräume, von Bauern gepflegt: So beschreibt der Bauernverband Schleswig-Holstein die Knicks, die regelmäßig auf den Stock gesetzten Wallhecken im Land.

Erneut ist eine Photovoltaik-Freiflächenanlage ohne EEG-Förderung entstanden: Die Stadtwerke Tübingen vermarkten den Strom aus dem 7,8 MW-Park selbst.

Ältere Meldungen lesen