Plus

Schwein/Vermarktung

Regional vermarkten zu fairen Preisen

vor von Henning Lehnert ; AD

Familie Renz aus dem baden-württembergischen Ehingen vermarktet das Fleisch ihrer Sattelschweine regional. Abnehmer sind fünf Edeka-Frischemärkte, lokale Metzger und Feinkostläden.

Die Ökofläche hat sich in Thüringen weiter erhöht. Die rot-rot-grüne Landesregierung ist optimistisch, dass bald 10 % erreicht werden.

In Sachsen breitet sich Alternaria in Kartoffeln aus. Wie sie reagieren sollten, sagen wir Ihnen in unserem Tipp.

Im Rothaargebirge in NRW leben ausgewilderte Wisente. Ein Spaziergänger mit Hund kam ihnen offenbar zu nah, die Rinder griffen den Hund an.

Plus

Acker-, Straßenprofil oder vielleicht ein Hybrid aus beidem? Wir haben zusammen mit Michelin drei verschiedene Reifenprofile beim Transport und Grubbern verglichen.

Das Landgericht München I hat dem Babynahrung-Hersteller Hipp untersagt, bei Kindermilch irreführende Aussagen zu verwenden.

75 % der tödlichen Unfälle im Wald ereigneten sich bei Fällarbeiten. Die Zahl der verunglückten Personen ist deutlich gestiegen.

Für die Erstellung des nationalen Zoonosenberichts bekommt das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) ab jetzt Unterstützung vom Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL)

Es gibt nicht nur die eine, sondern viele verschiedene Strategien, um eine gute Eutergesundheit zu erreichen oder zu halten. Schreiben Sie uns, wie Sie die Eutergesundheit Ihrer Herde im Griff haben.

In der EU fehlt Raps. Das zeigt das gerade abgeschlossene Wirtschaftsjahr 2019/20 besonders deutlich.

Walter Heidl fordert die Schlachtbetriebe und Behörden auf, zügiger die neue Lüftungsanlagen in den Schlachthöfen zu genehmigen und zu installieren. Die Bauern leiden unter dem Preisverfall.

Die neuesten Nachrichten

Landwirte protestieren gegen die Verhaftung von Berufskollegen und die Stickstoffpolitik. Bauern hatten den Haupteingang einer Abfallverwertungsfirma blockiert, obwohl ein Demonstrationsverbot vorlag

Die Bioland-Marktpartner haben den Bioland Partner e.V. gegründet. Mit diesem Schritt integriert der Verband die Hersteller, Verarbeiter und Händler enger in die Verbandsarbeit.

Der Bundesratentscheid wird den Strukturwandel beschleunigen, das ist sicher. Aber was heißt das konkret? Heribert Breker von der Landwirtschaftskammer NRW hat mal nachgerechnet.

Tierarzt Dr. Tomasz Trela hat viele ASP-Ausbrüche in Osteuropa und Asien analysiert. top agrar sprach mit ihm über erste Symptome und effektiven Seuchenschutz.

Ein Gutachten der FDP zur Rechtmäßigkeit der von der Borchert-Kommission vorgeschlagenen Tierwohlsteuer kommt zu dem Schluss, dass es verfassungsrechtliche Zweifel an den Plänen gibt.

Energie - News

Aus für Windräder in Bayern

vor von Hinrich Neumann

Die CSU hat 38 Windrädern einen Bestandsschutz versagt. Die Anlagen waren genehmigt, aber noch nicht errichtet. Bauern und Energiebranche sprechen von einem schwarzen Tag.

Acker & Agrarwetter - News

Nitratwerte im Grundwasser sinken leicht ab

vor von Alfons Deter

Der Nitratgehalt im Grundwasser sinkt. Das erkennt nun auch das Bundesumweltministerium in seinem aktuellen Nitratbericht an und verspricht sich viel von der neuen Düngeverordnung.

Die Fraktionen von SPD und CDU im niedersächsischen Landtag haben einen Antrag beschlossen, der auch bundesweit die Wettbewerbsverzerrungen der Zuckerrübenanbauer gegenüber dem Ausland beseitigen...

Die niederländischen Landwirte bauen im laufenden Jahr weniger Kartoffeln. Der Rückgang beschränkt auf die Konsumkartoffeln.

Für sie sei das Agrarministerium zuständig. Mit dieser Begründung hatte das Umweltministerium eine Beteiligung der Landwirte an der Verbändeanhörung verweigert. Das lässt Max v Elverfeldt nicht...

Ältere Meldungen lesen