Die DLG-Feldtage 2020 sind zwar abgesagt, die Neuheiten zu Saatgut, Düngung, Pflanzenschutz und Technik wollen wir Ihnen aber dennoch nicht vorenthalten. Im Innovationsmagazin (s.u.) finden Sie...

Kommunen nutzen bei Flächenverkäufen ihr Vorkaufsrecht oftmal zu unrecht aus, wenn diese im Flächennutzungsplan als Baugebiet ausgewiesen sind. So einfach geht es nicht.

Die EU prüft, inwieweit Biokohle in die neue Düngeprodukteverordnung integriert werden kann. Die Bundesregierung sieht dagegen nur einen eingeschränkten Nutzen für Landwirte.

Der Green Deal mutet den Bauern eindeutig zu viel zu, die Eckpunkte der Farm-to-Fork-Strategie erinnern an einen Weihnachtswunschzettel der Umwelt- und Naturschutzverbände. Ein Kommentar

Der Bundestag hat Steuererleichterungen aufgrund der Coronakrise beschlossen. Aufstockungszahlungen auf das Kurzarbeitergeld sollen demnach steuerfrei bleiben.

In einer aktuellen Resolution wehrt sich der WLV entschieden dagegen, dass die Landwirtschaft immer als alleiniger Hauptverursacher von Biodiversitätsrückgängen an den Pranger gestellt wird.

Plus

Prof. Tscharntke berichtet über einen Versuch, bei dem ein Nebeneinander schmaler Felder mit vielen Rändern entsteht. Für diesen Streifenacker wurden abwechselnd Weizen und Raps in Streifen...

Die Lockerungen in der Coronazeit machen Hoffnungen auf wieder anziehende Gastronomie; die Rinderpreise steigen. Hier der Überblick.

Plus

Neue Düngeverordnung

Vakutec guelle.app: Ein Tacho für das Fass

vor von Anja Böhrnsen ; AD

Nicht jedes Güllefass ist mit ISO-Bus und GPS bestückt. Die Gülle-App von Vakutec kann einen Bordcomputer ersetzen. Die Experten des Landtechnikmagazins profi haben sich die App angesehen.

Am Fleischmarkt sind Nachfrageimpulse zu spüren. Das freundliche Wetter kurbelt den Absatz von Grillfleisch an und der Außer-Haus-Verzehr nimmt Fahrt auf.

In der aktuellen Zeit wirkt die Erfindung der Firma Zelp aus Großbritannien besonders skurril.

Die neuesten Nachrichten

Verschleiß im Blick mit einer Scheibe in der Trockenfütterung. Ein Praxistipp vom Hof Platen aus Kempen.

Seit Donnerstag findet in Münster eine Mahnwache statt: „Wir wollen so lange bleiben, bis Frau Schulze mit uns spricht.“ Freitagnacht hieß es für die Landwirte jedoch Verbrecherjagd statt...

Ohne Fläche kein Wachstum? Das gilt nicht für Julia und Markus Scharner. Rund 100 m2 reichen für sie zum Vollerwerb. Sie bauen auf dieser Fläche Edelpilze an und könnten davon leben.

Schwein - News

Landwirt baut Kühlturm für den Schweinestall selbst

vor von Nina Keßmann; AD

Die Hitzeperioden der letzten beiden Sommer haben gezeigt, wie wichtig eine Zuluftkühlung im Schweinestall ist. Markus Steinmetz hat sich für eine Eigenbaulösung entschieden.

Im neuen top agrar-Buch diskutieren Gerd Sonnleitner und Julia Nissen über das Ehrenamt. Auszüge daraus stellen wir hier vor. Heute: Kann man aus einem Ehrenamt auch persönlichen Nutzen ziehen?

Ludwig Meyer aus Breitenbrunn hat sich eine hydraulische Kantvorrichtung gebaut.

Am 1. Juni ist Weltbauerntag. Hierzu hebt der Bauernverband aus Brandenburg nochmals hervor, dass die Landwirte heute auf und für den Weltmarkt handeln, aber auch regionale Schwerpunkte setzen.

Betriebe mit Rinder- und Kälberhaltung sind besonders von der Corona-Pandemie betroffen. Der WLV fordert deshalb Liquiditätshilfen und bessere Absatzmöglichkeiten auf dem heimischen Markt.

Südplus - News

"Wir Bauern stehen am Pranger"

vor von Silvia Lehnert

In den Putenstall von Georg Kirchmaier aus Maitenbeth im Landkreis Mühldorf am Inn wurde jetzt schon zum zweiten Mal binnen zwei Jahren nachts eingebrochen.

Baden-Württemberg will bis 2030 den Ökolandbau auf einen Anteil von 30 bis 40 % bringen. Dazu soll auch die Forschung beitragen. Vier Projekte erhielten einen Förderungsbescheid.

Ältere Meldungen lesen