Ihr Agrarwetter

9°C

Münster (Westfalen)

Ihr Agrarwetter

9°C Münster (Westfalen)

Premium

top agrar Digital

Mit top agrar Digital lesen Sie fundierte Fachbeiträge exklusiv auf topagar.com und sichern sich so Ihren Wissensvorsprung!

Darüber hinaus bietet Ihnen top agrar Digital Zugang zu folgenden Premium-Inhalten:

  • Premium-News
  • Marktpreise und Milchpreisbarometer
  • Pflanzenschutz-Empfehlungen
  • Aktuelle eMagazin-Ausgabe von top agrar
  • Vielzahl an Premium-Newslettern

Testen Sie top agrar Digital 30 Tage lang kostenlos und überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Premium

In NRW gibt es erneut Diskussionen über Missstände in Schweinehaltungen. WLV-Präsident Röring plädiert für eine Schweinehaltung, die von der Gesellschaft akzeptiert wird.

Premium

Durch das Volksbegehren Artenvielfalt sehen sich viele Bauern an den Rand gedrängt. Wie kommen sie wieder zurück in die Mitte der Gesellschaft? Ein Gespräch mit Alois Glück.

Die EU-Handelskommissarin Malmström rechnet mit neuen US-Strafzöllen. Es geht wohl auch um Agrarprodukte aus Europa etwa Käse, Olivenöl und Orangen.

In Australien waren die Witterungsbedingungen für die Winterkulturen im Wirtschaftsjahr 2019/20 bisher ungünstig.

Premium

Die USA waren für die Europäische Union auch im Jahr 2018 der wichtigste Absatzmarkt für Agrarprodukte und Lebensmittel unter den Drittstaaten.

In Frankreich und Belgien trafen sich am Wochenende Teilnehmer des Milchstreiks 2009 aus ganz Europa. Rund 3,5 Mio. l Milch verteilten Landwirte vor zehn Jahren auf ihren Feldern.

Panorama / News

Grüne Kreuze ziehen Kreise

vor von Christina Lenfers

Von Flensburg bis München sprießen grüne Kreuze aus Ackerböden. Dem Protest gegen das Agrarpaket schließen sich nicht nur Landwirte an. Auch ein Verband und Politiker zeigen Flagge

Nach einer Auswertung der Energy Watch Group machen Methanemissionen aus Erdgasleitungen die CO₂-Einsparungen von Erdgas im Vergleich zu Kohle oder Erdöl wieder wett.

Eindringlich warnt Gartenbaupräsident Jürgen Mertz vor den strukturellen Folgen einer aus seiner Sicht völlig überzogenen Politik. Besonders das Verbot des Pflanzenschutzes zerstöre ...

Nach Ansicht von Ulrike Höfken muss die EU-Agrarpolitik die Finanzierung für die Ausbauziele des Ökolandbaus in der neuen Förderperiode sicherstellen.

Die Linke zweifelt an, ob das Bundesagrarministerium alle gesellschaftlichen Gruppen gleichermaßen anhört.

Ältere Meldungen lesen

Die neuesten Nachrichten

Heiße Drähte gibt es nicht nur in der Politik. Das Dokumentenmanagement top farmplan hat jetzt eine Schnittstelle zur DATEV. Dies ist eines der ältesten Rechenzentren für die Buchhaltung.

Das IG-Milchbarometer, das sich aus den Börsenkursen der nächsten zwölf Monate berechnet, sank im August um 0,1 Ct auf 33,3 Ct/kg Milch.

John Deere hat die 6M Traktoren überarbeitet. Die Neuentwicklungen sollen bei Komfort, Leistung, Manövrierfähigkeit und Übersichtlichkeit Verbesserungen bieten.

Energie / News

Solarstrom für Elektroautos

vor von Hinrich Neumann

Eine neue Studie von EuPD Research prognostiziert eine Vervierfachung der Neuinstallationen an privaten Photovoltaikanlagen bis 2035. Treiber dafür ist die Elektromobilität.

Bei den großen Themen Natur- und Klimaschutz kann es laut Helmut Born nur mit den Bauern gehen. Lösungen müssen Kompromisse sein. Er warnt vor einseitigen Konzepten.

Die Qualität und Sicherheit GmbH (QS) veröffentlicht im neuen Monitoring-Report Futtermittel 2019 aktuelle Ergebnisse zur Mykotoxin- und Mutterkorngefahr.

Die Interessengemeinschaft der Schweinehalter sieht kaum Spielraum, in veränderte Haltungssysteme zu investieren. Dafür sei eine Bruttomarge von 15 bis 20 € je Schwein nötig.

Acker & Agrarwetter / News

Erbsengenom entschlüsselt

vor von Agra Europe (AgE)

Durch die Entschlüsselung des Erbsengenoms erwarten Forscher Aufwind für Hülsenfrüchte, etwa bei der Entwicklung einer größeren Sortenvielfalt.

2020 übernimmt Kroatien die EU-Ratspräsidentschaft. Geleitet werden die Gespräche dann von Marija Vučković, die jetzt Landwirtschaftsministerin geworden ist.

Premium

Politik / News

Neue Diskussion um Problemwölfe

vor von Hinrich Neumann

Der auf Nutztiere spezialisierte Wolf GW717 ist immer noch nicht geschossen, die Diskussion um die Wolfsjagd wird heftiger. Ein neues Buch will das Thema versachlichen.

Ältere Meldungen lesen