Ihr Agrarwetter

13°C

Münster (Westfalen)

Ihr Agrarwetter

13°C Münster (Westfalen)

top agrar Digital

Mit top agrar Digital lesen Sie fundierte Fachbeiträge exklusiv auf topagar.com und sichern sich so Ihren Wissensvorsprung!

Darüber hinaus bietet Ihnen top agrar Digital Zugang zu folgenden Premium-Inhalten:

  • Premium-News
  • Marktpreise und Milchpreisbarometer
  • Pflanzenschutz-Empfehlungen
  • Aktuelle eMagazin-Ausgabe von top agrar
  • Vielzahl an Premium-Newslettern

Testen Sie top agrar Digital 30 Tage lang kostenlos und überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Premium

Die CDU erwägt eine CO2-Bindungsprämie für alle Waldbesitzer. Damit will sie die Klimafunktion des Waldes vergüten.

Unter den Lebensmitteln haben sich in den vergangenen zwölf Monaten unter dem Strich vor allem Gemüse sowie Fleisch und Fleischwaren spürbar verteuert.

Premium

Nach den bislang ausgewerteten Daten für den Zeitraum von Januar bis Juni 2019 ist Deutschland die Nummer eins der Schweineproduzenten in Europa.

Premium

In den ersten acht Monaten von 2019 hat sich die wirtschaftliche Lage in den Milchviehbetrieben wieder eingetrübt.

Unter dem Motto “Farmers for Future” wollen sich Landwirte am für Freitag geplanten weltweiten Klimaprotest beteiligen. Wenn es aktiv wegen dem Betrieb nicht gehe, dann ideell.

Premium

Einen sauberen Bestand erreicht man im Ökolandbau durch eine geschickte Kombination von Maßnahmen. Tipps zur Unkrautregulierung von Erhard Gapp und Alexander Watzka.

Wegen der Wirtschafts- und Handelsabkommen mit der EU (CETA) und transpazifischen Ländern (CPTPP) zahlt Kanada eine Entschädigung von 1,75 Mrd. $ (rund 1,15 Mrd. €) an seine Milcherzeuger.

Bis zu 925 PS leistet der neue Claas Jaguar 990, den es auf der kommenden Agritechnica zu sehen gibt. Wir haben die Details...

Das Veterinäramt in Landshut (Bayern) stellt keine Vorzeugnisse für Rindertransporte in bestimmte Drittländer aus. Das teilt der Landkreis mit.

Die Antragsfrist für das Bundesprogramm Wolf für Wanderschäfer ist bis zum 10.Oktober verlängert worden. Auch bei der Flächenbegrenzung gab es eine Änderung.

Baden-Württemberg ist stark vom Insektensterben betroffen. Das legen zumindest die ersten Daten zu den Bestandsuntersuchungen auf rund 100 Probeflächen im Rahmen des landesweiten Insekten-Monitorings ...

Ältere Meldungen lesen

Die neuesten Nachrichten

Die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe in Österreich haben im vergangenen Jahr im Schnitt einen Rückgang ihrer Einkünfte um 10 % auf 28 035 Euro verkraften müssen.

Der Arbeitskreis Ferkelerzeugung des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes fordert eine Korrektur wichtiger Passagen im Entwurf der Nutztierhaltungsverordnung.

Der Bauernpräsident mahnt an, vor allem bei den drei K-Fragen zu Kupieren, Kastenstand und Kastration für Klarheit und Planungssicherheit zu sorgen.

In 54 Tagen öffnet die Agritechnica 2019 in Hannover ihre Tore. Das Leitthema in diesem Jahr ist „Global Farming – Local Responsibility“.

Die Thüringer Agrarministerin Keller setzt sich für einen geringeren Steuersatz für Agrarversicherungen, die Förderung von Mehrgefahrenversicherungen und eine steuerliche Risikorücklage ein.

Premium

Unter Umständen kann Miscanthus ein Ersatz für Biogasmais sein. Die Uni Hohenheim präsentierte gestern auf einem CARMEN-Fachgespräch erste Forschungsergebnisse dazu.

Die Plattform Erneuerbare Energien Baden-Württemberg fordert eine feste Quote für grünen Wasserstoff und Biogas im Erdgasnetz.

Premium

Das Konzept der CDU zum Klimaschutz schließt die Landwirtschaft ein. Sie soll die Klimaziele mit weniger Emissionen aus Düngung und Tierhaltung und mehr CO2-Speicherung erreichen.

Premium

In NRW gibt es erneut Diskussionen über Missstände in Schweinehaltungen. WLV-Präsident Röring plädiert für eine Schweinehaltung, die von der Gesellschaft akzeptiert wird.

Premium

Durch das Volksbegehren Artenvielfalt sehen sich viele Bauern an den Rand gedrängt. Wie kommen sie wieder zurück in die Mitte der Gesellschaft? Ein Gespräch mit Alois Glück.

Ältere Meldungen lesen