Ihr Agrarwetter

13°C

Münster (Westfalen)

Ihr Agrarwetter

13°C Münster (Westfalen)

top agrar Digital

Mit top agrar Digital lesen Sie fundierte Fachbeiträge exklusiv auf topagar.com und sichern sich so Ihren Wissensvorsprung!

Darüber hinaus bietet Ihnen top agrar Digital Zugang zu folgenden Plus-Inhalten:

  • Plus-News
  • Marktpreise und Milchpreisbarometer
  • Pflanzenschutz-Empfehlungen
  • Aktuelle eMagazin-Ausgabe von top agrar
  • Vielzahl an Plus-Newslettern

Testen Sie top agrar Digital 30 Tage lang kostenlos und überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Die Brüsseler Bedenken gegen die in einigen Ländern erfolgte drastische Verkleinerung der Roten Gebiete bei deren Neuausweisung lassen sich wohl doch nicht so einfach ausräumen.

Gemeinsam mit den Projektpartnern sowie Umweltminister Olaf Lies hat die Landwirtschaftskammer Niedersachsen das erste Baggergut entnommen und im Rheiderland ausgebracht.

Saisonarbeitskräfte, die aus einem Hochrisikogebiet einreisen und über keinen Impf- oder Genesenennachweis verfügen, einen Test vorweisen und für fünf Tage in Quarantäne.

Allein Baden-Württemberg hatte 2009 eine eigene landesrechtliche Regelung im Agrarstrukturverbesserungsgesetz (ASVG) getroffen. Die anderen arbeiten gerade an einem Muster-Agrarstrukturgesetz.

Gute Getreidequalitäten erzielen Aufschläge, und Raps ist knapp. Bleibt das so?

Auf einer Energietour in Nordfriesland hat der LEE SH Minister Jan Philipp Albrecht vorgestellt, wie Solarenergie, Biogas und Landwirtschaft Hand in Hand gehen können.

Seit dem 1. August bedient Pöttinger mit neuen Rollhacken, Striegeln und Hackgeräten auch das Segment der mechanischen Kulturpflege.

Durch den gezielten Einsatz von essenziellen Aminosäuren und Phytase im Futter sinken die Nährstoffausscheidungen weiter. Das zeigen aktuelle Versuche aus Sachsen-Anhalt.

ROPA übernimmt exklusiv den Vertrieb und Service von Einlagerungstechnik der Firma Bijlsma Hercules. Der Service läuft über das deutsche ROPA Netz. Im Showroom Viersen sind die Maschinen...

Die neuesten Nachrichten

Der Preis für Holzpellets ist fast unverändert zum Vorjahr. Heizöl und Erdgas werden dagegen nicht zuletzt werden der CO2-Abgabe teurer und erreichen das Niveau von 2018.

Im Zeitraum von Mitte August bis Mitte September können Sie geschädigtes Grünland reparieren.

Batteriespeicher in der Milchviehhaltung

Melken und Milch kühlen mit hohem Eigenstromanteil

vor von Hinrich Neumann

Mit Photovoltaikanlagen auf Stall- und Scheunendächern und einem Batteriespeicher sorgt Landwirt Thomas Kuck für günstigen Strom und Ausfallsicherheit.

71 % der Bürger sind überzeugt, dass künftig vermehrt Extremwetterlagen auftreten, die unter anderem auch erhebliche Ernteausfälle verursachen können. 50 % sehen Starkregen und Überschwemmungen...

Schleichend breitet sich der sogenannte Duwock in immer mehr Grünlandbeständen aus. Durch das Gift leiden Kühe, Schafe und Pferde. Ihn wieder los zu werden, gleicht einer Mammutaufgabe.

Der Absatz von vegetarischen und veganen Produkten steigt rasant und scheint tierische Produkte regelrecht zu verdrängen. Haben Fleisch, Milch und Co. noch eine Chance? Experten raten zur...

Worauf sollte ich achten, wenn ich eine Kooperation anstrebe? Vom Erkennen der eigenen Baustellen bis zur Wahl eines passenden Beraters.

Die Deutschen verreisen immer öfter mit Wohnwagen und Reisemobil. Wie können Landwirte vom Camping-Boom profitieren? Wir haben Ihre Fragen im Webinar zum Thema geklärt.

Im Vergleich zum Vorjahr sind Flächen in Schleswig-Holstein bei Kauf um 2,6 % teurer geworden. Der neue Kauf- und Pachtpreisspiegel gibt genau je Region den aktuellen Wert.

In Rheinland-Pfalz ist ab sofort die Antragstellung für Weidetierprämie möglich. Das Umweltministerium stellt jährlich rund 1,5 Mio. € bereit.

Mit dem neuen Zertifikatsprogramm „Smart Farming and IoT in Agriculture“ der TUM werden Fachkräfte aus der Agrarbranche fit für den Umgang mit neuen Technologien gemacht.

Ein gelbes Band am Stamm signalisiert: Dieser Baum darf gratis abgeerntet werden. Immer mehr Bundesländer beteiligen sich an dem Projekt.

Ältere Meldungen lesen