Die Planung des Holzeinschlags und die Dokumentation leisten Förster bisher mit Hilfe diverser PC-Applikationen. Möglichkeiten einer dynamischen automatisierten Datenaufnahme gab es bis jetzt...

Zäune, Drohnen, Jagdprämien

Bayern trifft weitere Vorkehrungen zur ASP-Abwehr

vor von Alfons Deter

Bayern verschärft seine Maßnahmen gegen eine Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest. Vor allem geht es jetzt darum, ein Überspringen auf die deutschen Wildschweinbestände zu verhindern.

Um den Klimawandel aufzuhalten, sollten sich die Menschen von mind. einem Drittel der Landflächen und der Meere zurückziehen. Dass das kein unerreichbares Ziel ist, erklärt Klimaforscher Pörtner.

Jäger vs. Waldeigentümer

Wildverbiss: Neues Bundesjagdgesetz polarisiert

vor von Alfons Deter

Die Jäger sind bereit, den Wildabschuss zum Schutz des Waldes zu erhöhen. Die zum Waldumbau nötigen Bäume müssten aber die Waldbesitzer pflanzen. Die kontern, das Wild fresse ja alles weg.

Auf gängige Kritikpunkte an der Nutzung von Holz hat der Holzenergie-Fachverband Baden-Württemberg (HEF) jetzt mit einem „Faktencheck“ geantwortet.

Dr. Peter Pröbstle übernimmt zum 1. August das Amt des Präsidenten der bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF).