Hannover

Pferd & Jagd noch bis Sonntag geöffnet

In Hannover findet noch bis Sonntag die Messe Pferd und Jagd statt. Nicht nur Pferdeliebhaber und Reitbegeisterte finden hier spannende Produkte und Fachveranstaltungen, sondern auch Jäger, Angler und Outdoorfreunde. Wir stellen Ihnen die Highlight vor...

Messestand (Bildquelle: www.heckmanngmbh.de)

Die Pferd & Jagd präsentiert zeigt noch bis Sonntag in Hannover, was für den Pferdesport oder die –zucht notwendig und wichtig ist. Innovationen werden vorgestellt und viel Wissen auf allen Gebieten weitergegeben.

Auch die Jäger und Angler kommen auf ihre Kosten, dazu bitte hier klicken, um zum Bericht weiter unten zu springen…

Pferd und Reiten

Der Aktionsring in Halle 17 bietet Einblicke in die verschiedenen Reitweisen und präsentiert unterschiedlichste Pferde- und Ponyrassen. Verbände informieren die Besucher über ihre Tätigkeitsfelder, Ausbildungsbetriebe stellen sich vor und innovative Produktpräsentationen der Aussteller live am Pferd bieten Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch. Lehrstunden zu Natural Horsemanship, Bewegungstraining am Kappzaum, Bodenschule, Sattelanpassungen oder Reiten mit Begleithund sind nur einige der Programmpunkte im Aktionsring dieser Halle.

Seit dem letzten Jahr bereichert der Pferd & Jagd Campus mit seinen Live-Clinics zum fairen Umgang in der Pferdeausbildung die Aktionen in Halle 16. Im Fokus steht der direkte Austausch zwischen Trainern und Pferdefreunden. „Fachsimpeln“ ist hier ausdrücklich erwünscht.

Im Cavallo-Ring in Halle 26 erwarten den Besucher pferdegerechtes Training mit Top-Trainern. In vielen Livevorführungen von A wie Ausbilden bis Z wie Zirkuslektionen, wird gezeigt, wie grundsätzlich wichtig pferdegerechtes Training für die Gesunderhaltung der Pferde ist. Es bildet die Grundlage zur Erhaltung der Motivation im Training und beeinflusst positiv die Lernziele.

Aktionsring (Bildquelle: www.heckmanngmbh.de)

Expertenwissen in Sachen Investitionsgüter

Wichtige Informationen für den Pferdeprofi zu Pferdehaltung, Fütterung oder Wirtschaftlichkeit in Pferdebetrieben bietet das Forum des Fachmagazins Pferdebetrieb in Halle 26. Ein Schwerpunktthema der diesjährigen Veranstaltung ist die Digitalisierung in Pferdebetrieben, eins von vielen Themen, mit dem sich Stallbesitzer und Reitprofis zunehmend auseinandersetzen müssen.

Im Equimondi Expertenforum steht die Pferdegesundheit im Fokus. Vermittelt wird Fachwissen für Reiter und Pferdebesitzer zur Gesunderhaltung ihres Pferdes. Experten aus allen Bereichen der Pferdegesundheit beantworten hier täglich die Fragen der Besucher.

Die Hufe eines Pferdes benötigen besondere Beachtung. Sie tragen nicht nur das Pferd, sondern den Reiter gleich mit. Auf 300 Quadratmetern zeigen der Landesverband Metall Niedersachsen/Bremen, der Erste Deutsche Hufbeschlagschmiede Verband (EDHV) und die Norddeutsche Hufschmiedegemeinschaft im Hufdorf in täglichen Demonstrationen und Schauschmieden ihr Können für das Wohl des Pferdehufes. Ein besonderes Highlight ist hier die Kinderschmiede. Dort dürfen sich auch die Minis einmal selbst an Amboss und Eisen versuchen.

Messestand, alles für den Pferdehof (Bildquelle: www.heckmanngmbh.de)

Jagd und Angeln

In den Jagdhallen (Bildquelle: www.heckmanngmbh.de)

Der zweite große Bereich der Messe ist Jagen, Angeln und Outdoor. Hier gibt es neueste Produkte und Trends zu sehen. Insgesamt kommen 970 Aussteller zur Messe, 380 davon aus dem „Grünen Revier“.

Jäger, Angler, Naturliebhaber und Outdoor-Fans finden auf der Messe hochwertige Jagd- und Sportwaffen, Futterale, Zielfernrohre und Spektive, Jagd- und Outdoorbekleidung, Waffenschränke, Tresore, Trophäen, Hochsitze, Vakumiergeräte, geländetaugliche und für die Jagd umgerüstete SUV’s. Top: Der Off-Road-Parcours auf dem Freigelände.

Ebenfalls auf dem Freigelände wird ein Holzschnitzer ausgefallene Jagd-Skulpturen aus Baumstämmen sägen. Erstmalig mit dabei sind die mobilen Naturholz-Hütten von Tannhäuschen, mit denen man in Wald und Flur ein zweites Zuhause hat. Warm, trocken und beweglich.

Zu den Highlights für Jäger gehört die Sonderpräsentation Jagd- und Sportwaffen|Optik. Renommierte Unternehmen wie Carl Zeiss, Blaser, H. Krieghoff, Mauser, Merkel, Sauer, Swarovski Optik, Minox, Leica Camera, C.G. Haenel, VDB, JSM und Brenneke Ammunition präsentieren auf über 500 Quadratmetern neueste Trends und bewährte Klassiker. Hier gibt es aktuelle Waffenmodelle in Standartd- oder Luxusausführung, ebenso Munition, Messer, Optik. Die Sonderschau ist für Jäger der perfekte Rahmen, um sich bei den Marktführern der Branche über neueste Entwicklungen zu informieren.

Ein weiteres Muss für Jäger ist der Auftritt der Niedersächsischen Landesjägerschaft. Die LJN stellt ihr vielfältiges Aufgabengebiet vor, präsentiert mit großer Dioramen-Fläche das „Wilde Niedersachsen“ und lädt zu Jagdhornblasmusik, Jagdgebrauchshund-Vorstellungen und anderen spannenden Themen auf der Jagd-Bühne.

Jäger haben Jagdhunde – und auch für die gibt es ein breitgefächertes Angebot. Im Bereich „Alles für den Hund“ gibt es Spezialfutter, Ausrüstung, Halsbänder, Leinen, Hundebetten, Liegekissen u.m., darüber hinaus Information und Unterhaltung bei der renommierten Hundeschule Dr. Bruns aus Hannover. Außerdem stellen sich 20 Jagdhundverbände mit ihren Hunden vor und auch der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) kommt mit diversen Hunderassen.

In der Halle 24, in der „Country“, finden die Besucher stilvolles Jagdambiente, edle Accessoires, und Bekleidung im Jagd- und Landhausstil. Außerdem kann man sich nach einem anstrengenden und erfüllten Messetag bei zahlreichen Gastronomen ausgiebig stärken.

Erste Anlaufstelle für Angler ist erneut die ANGELMESSE Hannover, die im Rahmen der Pferd & Jagd stattfindet. Hier garantieren rund 50 Aussteller für eine große Produktvielfalt, Fachkompetenz sowie ein großes Infotainmentprogramm für Angler und Sportfischer. Die Besucher finden Ruten, Köder, Angelmesser, Schnüre, Bekleidung, Zubehör, Anglerboote, Camping- und Outdoor-Ausrüstungen u.v.m.

Top Infos von Anglern für Angler stehen im Angelforum auf dem Programm. Hier stehen bekannte Namen wie unter anderem Torsten Ahrens, Veit Wilde, Michael Kahlstadt oder Benedict Götzfried auf der Bühne und auch in der Workshopstraße gibt’s wertvolle Tipps von den Experten. Nicht verpassen sollte man die Präsentationsstände von GARMIN Deutschland, Fishing Tackle Max und WESTIN.

Mit dabei ist auch der Anglerverband Niedersachsen sowie der Fischereiverein Hannover, die unter anderem das Projekt „Baggersee“ vorstellen und zahlreiche Mitmachaktionen anbieten.

Darüber hinaus kann man sich auf der ANGELMESSE Hannover im Fliegenfischen versuchen, ebenso im Ruten- und Köderbau.

Ein neuer Hochsitz gefällig? (Bildquelle: www.heckmanngmbh.de)

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht

Leserfrage: Für Schlepper Rundfunkgebühr zahlen?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen