Jetzt Klee ins Dauergrünland nachsäen?

Futterleguminosen im Dauergrünland können teure mineralische Stickstoffdünger sparen. Allerdings macht sich der Effekt erst langfristig bemerkbar – und das Etablieren von Rotklee, Weißklee, Schwedenklee oder Luzerne (bedingt geeignet) ist kein Selbstläufer. Denn die in der Altnarbe vorhandenen Pflanzen sind für Leguminosen eine starke Konkurrenz, besonders für Weißklee. Sinnvoll ist daher die Nachsaat von Futterleguminosen zunächst auf einzelnen Flächen.

Wichtig für eine erfolgreiche Nachsaat sind

  • ein optimaler Saattermin (nach dem 1. Schnitt oder im Spätsommer),
  • Lücken in der Grünlandnarbe, um die...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Die Redaktion empfiehlt