Jungbullen: Steigen die Preise wieder?

Der Anstieg der Jungbullenpreise wurde Anfang April nicht nur abrupt gestoppt, der Markt dreht sich quasi von heute auf morgen sogar ins Gegenteil. Nachdem sie genug Tiere an den Haken bzw. in den Büchern hatten, setzten die Schlachter Preissenkungen im zweistelligen Cent-Bereich pro Kilo Schlachtgewicht durch. Wie geht es weiter?

Mäster sollten ihre Erlöserwartungen vorerst nicht zu hoch schrauben. Auf etlichen Betrieben sollen noch schlachtreife Bullen stehen, die in der Hoffnung auf...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?