Alexander, der Sanfte Plus

Dr. Alexander Erdland bekleidet hohe Ämter im Finanz- und Versicherungssektor. Jetzt kehrt er auf den elterlichen Hof in Westfalen zurück.

Wie entsteht Neues? Hat das Projekt einen größeren Sinnzusammenhang? Welche Sprache, welche Worte wählen wir, wenn schwierige Personalentscheidungen anstehen?

Eine Begegnung mit dem Präsidenten des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) stimmt nachdenklich. Die Fragen von Alexander Erdland klingen nach, obwohl der schlanke, hochgewachsene Westfale die großen Themen nur sanft, fast beiläufig, anschlägt.

Wahlheimat Schwaben:

Geboren 1951 im westfälischen Oelde ist der Finanz-experte heute in Stuttgart-Degerloch zu Hause – und immer unterwegs: Berlin, Brüssel, Hamburg. Meetings, Pressekonferenzen, runde Tische mit der Politik. Sein Tag ist eng getaktet – noch. In den kommenden Monaten soll sich der Fahrplan ändern. Der 65-Jährige kehrt nach über 40 Jahren Karrierelaufbahn in die Provinz...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen