Die Trennung war ein Reifeprozess Premium

Als wir vor mehr als zwanzig Jahren heirateten,waren gemeinsame Wohnverhältnisse eine Selbstverständlichkeit. Wir waren hier in der Gegend sogar die ersten,die ein eigenes Wohnzimmer und Bad hatten.Sicher hätten wir gern eigene vier Wände gehabt,aber es muss ja auch finanziell möglich sein. Ich war immer als Krankenschwester berufstätig und bin es auch bei unseren drei Kindern geblieben.Da war der gemeinsame Haushalt zweifellos ein Vorteil.Außerdem:Meine Schwiegermutter war damals gerade 50 Jahre alt und hat es immer forciert,dass ich weiterarbeite. Wir sind gegensätzliche Typen Reibereien hat es bei uns eigentlich nicht gegeben.Das lag mit Sicherheit aber auch an meiner Berufstätigkeit. Meine Schwiegermutter und ich sind gegensätzliche Typen.Sie ist sehr häuslich und mütterlich,ich bin geradeheraus und setze auf Selbstständigkeit. Wenn ich zu Hause gewesen wäre,hätte es wahrscheinlich zwischen uns geknallt. Oma hatte an den Kindern einen Narren gefressen.Sie hat jedem sein Töpfchen einzeln gekocht.Mich hat das eigentlich nicht weiter gestört.Das ist nun mal so:Großeltern sind zum Verwöhnen da,Eltern zum Erziehen... Die Entscheidung zur räumlichen Trennung war bei uns ein Reifeprozess. Meine Schwiegermutter kam mit den kleinen Kindern wunderbar zurecht. Doch als diese größer wurden und anfingen zu pubertieren,waren die Probleme absehbar.Da fehlte es an der nötigen Vertraulichkeit und Verschwiegenheit bei den Problemen Heranwachsender.Hinzu kamen die Bemerkungen meiner Schwägerinnen:Wir können Oma nicht besuchen,weil wir euch nicht belasten wollen.Irgendwann waren dann die finanziellen Möglichkeiten gegeben,so...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen
Mehr erfahren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen