Fünf Fragen an… Premium

Gerd Nefzer Dorfkind, Heimlich-Melker & Oscargewinner

1. Herr Nefzer, Sie machen „Special Effects“ für den Film, was ist das?

Nefzer: Ich baue Mechaniken, um Dinge zu bewegen, mache Explosionen, Feuer oder auch Wettereffekte wie Nebel, Regen und Schnee. Ich kann Wellen erzeugen oder einfach einen Topf auf dem Herd kochen lassen, aus dem vermeintlich Wasserdampf steigt.

2. Sie haben doch eigentlich mal Landwirtschaft gelernt. Bereitet das Treckerfahren einen gut auf Ihren Job vor?

Nefzer: Absolut! So kann ich die Maschinen am Set nutzen. An einem Traktor lassen...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Katharina Meusener

Redakteurin Landleben

Schreiben Sie Katharina Meusener eine Nachricht

Das könnte Sie auch interessieren

Vom Stall ans Filmset

vor von Katharina Meusener

Hohenloher Landfilmwochen

vor von Katharina Meusener

Das perfekte Handyvideo

vor von Claus Mayer Tobias Chmura ,

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen