Fünf Fragen an… Plus

Max Bayer-Eynck

Freestyle-Handwerker, Serienstar & Improvisationstalent

Herr Bayer-Eynck, Sie sind eins der Gesichter der Handwerker-Serie „Männerträume“. Wie kam es dazu?

Bayer-Eynck: Ich baue Holzmöbel, vor allem massive Tische. Echte „Kawentsmänner“ sagen wir im Münsterland zu so massiven Sachen. Daher kommt auch der Name unserer Firma. Wir sind viel persönlich beim Kunden und pflegen die sozialen Netzwerke. So ist die Fernseh-Agentur auf uns aufmerksam geworden. Seit dem Frühjahr 2018 haben wir an zwei bis drei Tagen in der Woche ein Filmteam bei uns in der Werkstatt. Das ist eine echte Herausforderung,...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen