Meine,Deine, unsereWäsche? Premium

Alltagskonflikte auf dem Hof: In unserer neuen Serie gibt Coach Elke Pelz-Thaller Tipps, wie man die Wogen glätten kann.

Folge 1: Jeder Einzelne von uns sieht die Welt durch seine ganz eigene Brille. Nimmt er sie ab, dann fällt meistens auf: Manches, das böse erschien, war gar nicht böse gemeint.

Der Zank

Zwei Haushalte, eine Waschmaschine und ständig Stress zwischen Schwiegermutter und Schwiegertochter. Denn: Die Schwiegermutter macht, ohne darum gebeten zu werden, die Wäsche der jungen Familie gleich mit. Der Schwiegertochter passt das gar nicht. Die Situation in der Waschküche schaukelt sich hoch. Beide Frauen sind verletzt – und ihre Männer verstehen nicht recht, worum es hier eigentlich geht.

Genauer hingeguckt

Man muss kein Wahrsager sein, um zu wissen, dass die „Waschmaschinen-Geschichte“ von nun an jede Begegnung zwischen Schwiegermutter und Schwiegertochter, ja den beiden Familien, beeinflussen wird. Immerhin steht das Haushaltsgerät exemplarisch für Intimsphäre, für Hoheitsgebiet! Aber, was geht in den Köpfen der Beteiligten vor?

Unbewusst stellen sich beide Frauen die folgenden Fragen: „Warum möchte meine Schwiegertochter nicht, dass ich ihre Wäsche gleich mitmache“ „Wie kommt meine Schwiegermutter darauf, das zu tun“ Das Fatale: Sie beginnen nun innerlich, sich selbst Antworten zu geben, und zwar meist negative, sich selbst und/oder die andere abwertende, auch „negative self-talk“ genannt.

Das könnte in etwa so aussehen: Während die Schwiegermutter die Befürchtung hegt, offenbar nicht gut genug zu waschen, vermutet die Schwiegertochter eventuell: „Meine Schwiegermutter traut mir wohl nicht zu, den Haushalt allein zu bewältigen. Sie hat mich schon beim letzten Mal so belächelt,...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Wer zahlt fürs Pflegeheim?

vor von Hubertus Schmitte (15.09.2016 - Folge 37)

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen