Reportage

„Nicht zerdenken, einfach machen“ Premium

Seit einigen Monaten betreut Urte Meves demenzerkrankte Senioren. Außerdem hält sie Mutterkühe.

Urte Meves ist 38 Jahre alt, hauswirtschaftliche Betriebsleiterin und seit Mai dieses Jahres selbstständig: Auf ihrem 26 ha großen Nebenerwerbsbetrieb in Eddelak (SH) heißt sie regelmäßig Senioren mit Demenz aus den umliegenden Pflegeheimen willkommen sowie ältere Herrschaften, die Zuhause leben und dort umsorgt werden.

Ihre Gäste, auch Kinder und psychisch erkrankte Menschen, empfängt die Bäuerin in ihrer...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Reicht T-Führerschein für Treckerkonvoi aus?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Melanie Suttarp

Redaktion Landleben

Schreiben Sie Melanie Suttarp eine Nachricht

Das könnte Sie auch interessieren

„Der Hof tut ihnen gut“

vor von Melanie Suttarp

Alzheimer: Demenz-Erkrankten tut der Hof gut

vor von Melanie Suttarp ; online A. Deter

Kürbisgewürz für Süßspeisen?

vor von Ressort Landleben

Nutzkälber: Wann endet die Durststrecke?

vor von top agrar-Marktressort

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen