Reportage

Urlaub im Proberaum Plus

Rainer Mönch aus dem mecklenburgischen Goldenstädt ist Geschäftsführer eines großen Agrar-Unternehmens. In einer Band zu singen und Bass zu spielen, erdet ihn.

Rainer Mönch ist 63 Jahre alt, studierter Landmaschinenbauer und Futtermittelexperte. Seit 2008 leitet er die Geschicke der Agp Lübesse, eines Betriebs mit ca. 2200 ha landwirtschaftlicher Nutzfläche, Milchviehhaltung und Hähnchenmast.

Rund um die Uhr ist der zweifache Familienvater erreichbar – auch an Sonn- und Feiertagen. Im Lautlos-Modus befindet sich sein Handy nur freitagabends, in der Zeit von 18.30 Uhr bis Mitternacht. Denn dann ist Bandprobe im 25 Kilometer entfernten Demen – und dieser Termin ist fix.

Freitags ist Bandprobe

Beim gemütlichen Feierabendbier sprechen die fünf Mitglieder der „Roldies“, alle über 60, zunächst über Gott und die Welt. Danach geht es an die Instrumente. Während Mönch zu Mikrofon und Bassgitarre...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen