Ausflugstipp

Abgesagt: Tag der offenen Gärtnereien

Die Bamberger Gärtnereitage in Oberfranken finden in diesem Jahr nicht statt.

Liebe Leser, diese Veranstaltung wurde für das Jahr 2020 abgesgt.

Ursprüngliche Meldung:

Wer lädt ein? 13 Betriebe aus dem ganzen Stadtgebiet, von Gemüse-, Obst-, Kräuter- und Zierpflanzengärtnereien bis hin zu Staudengärten. Übrigens: Die rege, innerstädtische Gärtnerei-Kultur hat maßgeblich dazu beitragen, dass die UNESCO Bambergs Altstadt 1993 zum Weltkulturerbe ernannt hat.

Wann? Am 26.04.2020 von 10 Uhr bis 17 Uhr können die Besucher schauen, staunen und mitmachen.

Was? Ein Erlebnis für alle Sinne und für die ganze Familie: Besucher können z. B. die frühlingshafte Blütenpracht oder die neuesten Gartentrends bestaunen, dem „Baumflitzer“ bei seinen Fachvorträgen lauschen oder sich Tipps zur bienenfreundlichen Gartengestaltung holen. Mit Köstlichkeiten wie „Bamberger Kartoffelgemüs“, selbstgebrautem Bier, Kaffee und Rhababerkuchen lassen sie sich kulinarisch verwöhnen. Auch für die Kinder ist gesorgt: Sie können Holzwindräder bemalen, Grasköpfe basteln, Blumen selbst topfen oder in der Hüpfburg toben.

Weitere Informationen zum Tag der offenen Gärtnereien in Bamberg finden Sie HIER.

Der Eintritt ist für alle Veranstaltungen frei.

Das könnte Sie auch interessieren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen