Rezept

Leicht und schnell: Sommergenuss mit europäischem Lammfleisch

Schnell zubereitet und ein perfekter Genuss ist das Honig-Lamm mit Kartoffel-Erbsen-Salat. Hier das Rezept.

Oft reichen wenige Zutaten und einfache Schritte aus, um der Familie oder Freunden etwas ganz Köstliches servieren zu können. Das Honig-Lamm mit Kartoffel-Erbsen-Salat ist nicht nur für die schnelle, sommerliche Küche perfekt geeignet, sondern auch noch unglaublich lecker! Auf jeden Fall bleibt auch noch genügend Zeit, draußen ein paar Sonnenstrahlen einzufangen.

Honig-Lamm mit Kartoffel-Erbsen-Salat

Für 4 Personen

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: unter 20 Minuten

Zutaten

8 Lammkoteletts - 1 EL Olivenöl - Zitronensaft, 1 Zitrone - 2 TL Honig - 1 Prise Chiliflocken

Für den Kartoffel-Erbsen-Salat

50 g Butter - 2 Knoblauchzehen, zerdrückt oder fein gehackt - 500 g Kartoffeln (Drillinge), halbiert, gekocht und abgetropft - 200 g frische Erbsen - Zitronensaft, ½ Zitrone - Salz und frisch gemahlener Pfeffer - 1 kleine Handvoll frisch gehackte Minze

Zubereitung

Für die Marinade in einer flachen Schüssel Öl, Honig, Zitronensaft und Chiliflocken verrühren. Lamm hinzufügen und 10 Minuten marinieren.

In der Zwischenzeit die Butter in einer antihaftbeschichteten Pfanne schmelzen und den Knoblauch eine Minute lang sanft garen. Die Kartoffeln, Erbsen und Zitronensaft dazugeben. Anschließend würzen, die Minze hinzufügen, verrühren und beiseite stellen.

Eine große antihaftbeschichtete Grillplatte oder Bratpfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und das Lammfleisch 2-3 Minuten auf jeder Seite anbraten und würzen. Nun das Fleisch auf einen großen Teller geben, abdecken und einige Minuten ruhen lassen.

Den Kartoffel-Erbsen-Salat anrichten und mit Lammfleisch belegen. Mit Minze bestreuen und sofort servieren.

Hintergrund

Europäisches Lammfleisch ist lecker, einfach zuzubereiten und stammt aus einer nachhaltigen Weidewirtschaft. Mit diesen Kernbotschaften wollen die Wirtschaftsverbände für Lammfleisch AHDB aus Großbritannien, Bord Bia aus Irland und Interbev aus Frankreich Lammfleisch jungen Verbrauchern in einer europaweiten Aufklärungs- und Werbekampagne schmackhaft machen. Ziel ist es, mit den Klischees aufzuräumen, ein Bewusstsein für die Wichtigkeit der Weidewirtschaft zu schaffen und so Lammfleisch mehr und mehr in die Küchen junger Verbraucher zu integrieren.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen