Frühlingsküche

Rezept: Bunter Blumenkohl

Super für's Büffet oder als Beilage zum Abendbrot in großer Runde: Unser Rezept für den "bunten Blumenkohl". Schön anzuschauen und sehr lecker.

Super für's Büffet oder als Beilage zum Abendbrot in großer Runde: Unser Rezept für den "bunten Blumenkohl". Schön anzuschauen und sehr lecker.

BUNTER BLUMENKOHL

Zutaten:
1 Blumenkohl
1/2 Bund Frühlingszwiebeln
je 1/4 rote, gelbe und grüne Paprika
1 Bund Dill
1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
250 g Mayonnaise
1 Becher Schmand
100 ml Sahne
Salz und Pfeffer
1 EL Zucker
Sojasoße
250 g Schinkenwürfel, roh

Zubereitung:
Den Blumenkohl putzen, den Strunk keilförmig herausschneiden und den Kohlkopf im Ganzen in viel Salzwasser bissfest garen. Aus dem Wasser nehmen und erkalten lassen.
Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden.
Die Paprika waschen, trocken tupfen entkernen und in kleine Würfel schneiden.
Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und fein hacken.
Die Mayonnaise mit dem Schmand und der Sahne verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Sojasoße abschmecken.
Den Blumenkohl auf eine große Platte setzen und mit der Soße übergießen. Mit den Frühlingszwiebeln, der Paprika, den Kräutern und Schinkenwürfeln bestreuen.
Den bunten Blumenkohl servieren und zwei große Löffel dazulegen. So kann sich jeder Gast nach und nach eine Portion "abstechen".

Tipp: Die Schinkenwürfel anbraten und lauwarm auf den Blumenkohl geben. Anstelle von Schinkenwürfeln kalten Braten, Würstchen-Scheiben oder klein geschnittene Fleischwurst verwenden.

Artikel geschrieben von

Reingard Bröcker

Redakteurin Landleben

Schreiben Sie Reingard Bröcker eine Nachricht

Das könnte Sie auch interessieren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen