Nachtisch & Dessert

Rezept: Joghurt-Kuppel

Joghurt mit geschlagener Sahne verrühren, auf ein Sieb geben und warten! So entsteht ohne viel Aufwand und über Nacht ein cremiges Dessert. Servieren Sie es mit frischen Früchten oder roter Grütze.

JOGHURT-KUPPEL

Rezept für 6 bis 8 Portionen

Zutaten:

500 g Naturjoghurt

120 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

400 ml Sahne

Zubereitung:

Den Joghurt mit dem Zucker und Vanillezucker verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben.

Ein mittelgroßes Küchensieb in eine Schüssel hängen und mit einem feinen Handtuch oder Passiertuch auslegen. Die Joghurtmasse hineinfüllen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Zum Servieren die Creme auf eine Platte stürzen und in Stücke schneiden. Mit frischen Beeren, Fruchtmus oder roter Grütze servieren.

Tipp: Anstelle des Vanillezuckers das Mark einer Vanilleschote verwenden. Servieren Sie die Joghurt-Kuppel auch nach Art Stracciatella mit Schokosplittern. Oder geben Sie ein wenig geriebener Zitronenschale in die Joghurtcreme.

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Reingard Bröcker

Redakteurin Landleben

Schreiben Sie Reingard Bröcker eine Nachricht

Das könnte Sie auch interessieren

Himbeer-Joghurt-Eistörtchen

vor von Reingard Bröcker

Apfelkuchen mit Puddingcreme

vor von Reingard Bröcker

Scones mit Frischkäsecreme

vor von Katharina Meusener

Verpflegung für unterwegs oder am Feldrand

vor von Katharina Meusener , Melanie Suttarp

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen