Zum Schmökern im Herbst

Buch-Tipp: Apfelwelten

Eine Liebeserklärung: 21 ­Geschichten hat die Münsterländerin Christa Johanna Gundt dem Apfel gewidmet.

In ihren Geschichten lässt Christa Johanna Gundt den Apfel mal als Symbol der Liebe ­auftreten, mal unterstreicht sie sein besonderes Aroma. Immer geht es um die ­Beziehung ­zwischen Apfel und Mensch.

Die poetisch-literarischen ­Geschichten, darunter Märchen, Minikrimis und Historisches, ­spielen an ganz verschiedenen ­Orten: im Münsterland, im ­Alten Land, in der Normandie, der Schweiz, in Ohio, Wales oder auch an fiktiven Plätzen.

Ein schönes Buch für ­gemütliche (Vor-)Lesestunden oder zum ­Verschenken. Auch toll, um ­Erinnerungen zu wecken und mit Senioren ins Gespräch zu ­kommen. Den 120-seitigen Titel für 12,90 € können Sie HIER bestellen.