top agrar-Podcast

Folge 7: "Hofgespräche - Der Bäuerinnen-Podcast" mit Birgitta Thiel

Im neuen top agrar-Podcast geht es um das Thema Burn-out in der Landwirtschaft. Redakteurin Kathrin Hingst spricht mit Psychologin Birgitta Thiel.

Burn-out-Erkrankungen in der Landwirtschaft nehmen zu. Das weiß auch Diplom-Psychologin und Supervisorin Birgitta Thiel (51). Sie berät Landwirtinnen und Landwirte bei der Krisenhotline und in Einzelfallcoachings der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG).

In Folge sieben unseres Bäuerinnen-Podcasts „Hofgespräche“ spricht die Psychologin über die Hintergründe eines Burn-outs und erzählt von ihrer Arbeit. Sie ist überzeugt: "Wer sich Hilfe holt, dem geht es bald besser."

„Hofgespräche – Der Bäuerinnen-Podcast“ ist sowohl auf unserer Homepage als auch auf allen verfügbaren Plattformen wie Spotify, iTunes und Deezer kostenlos verfügbar.

Über diesen Podcast: Bäuerinnen und Landfrauen haben eine Menge zu erzählen – und der neue Podcast von top agrar bietet ihnen die Plattform dafür. Im Zwiegespräch mit Redakteurin Kathrin Hingst sprechen die Frauen über ihr Leben, ihre Herzensthemen, ihr Engagement. Dabei schlagen sie lockere und lustige, aber auch ernste Töne an.

Die Krisenhotline der SVLFG ist Tag und Nacht, sieben Tage die Woche zu erreichen. Die Telefonnummer lautet 0561 7851 0101.


Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Im neuen top agrar-Podcast spricht Redakteurin Kathrin Hingst mit Dr. Heike Müller – Bäuerin, Mecklenburgerin, erste Landfrau im Bundesland, Vizepräsidentin des Landesbauernverbandes und Autorin.

Der top agrar Bäuerinnen-Podcast geht in die fünfte Runde. Diesmal spricht Bäuerin Bärbel Feddersen über die Haltung und das Melken von Wasserbüffeln, über Politik und Nordfriesland.