Gartengedichte

Frühlingsgruß

Nicht nur auf dem Acker, auch im Garten ist jetzt wieder Saison. Der Frühling bringt frisches Grün und frische Gedanken mit sich.

Liebe Leserinnen und Leser, trotz Corona-Krise, die ersten Bäume tragen schon ihre Blätter und überall zeigen sich Narzissen, Gänseblümchen und Co. Momente zum Durchatmen, die uns zum Lächeln bringen.

Das hat sicher auch der ein oder andere Schriftsteller einmal gedacht. So bemerkte zum Beispiel Jean Paul: „Das Schöne am Frühling ist, dass er immer dann kommt, wenn man ihn am dringendsten braucht.“

Das könnte Sie auch interessieren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen