Rezept

Schnelle Erdbeertorte

Langsam, aber sicher beginnt die Erdbeer-Saison. Bäuerin Agnes Stockmann hat ein Rezept mit Blätterteig vorbereitet, das schnell gemacht ist und super lecker schmeckt.

Für eine Torte, Ø 28 cm 

Zutaten

6 TK-Blätterteigplatten (ca. 450 g)

etwas Mehl

1 TL Zucker

600 g Erdbeeren

3 EL Erdbeermarmelade

200 g Frischkäse

40 g Puderzucker

1 Pck. Vanillezucker

350 ml Schlagsahne

1 Pck. Sahnesteif

Zubereitung

Den Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in drei Schichten übereinanderlegen. Die Ränder etwas überlappen, die Nahtstellen andrücken. Etwa 3 mm dick rund ausrollen. Einen Springformboden darauflegen, rundherum abschneiden und auf ein Blech mit Backpapier legen. Mit einem Messer 12 Stücke einritzen. Etwa 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Backofen auf 220 °C, Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Teig mit dem Zucker bestreuen und ein leichtes Tortengitter darauf­legen. Im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen, waagerecht halbieren. Die obere Seite in 12 Stücke teilen. Den Boden auf eine Tortenplatte setzen. Die Erdbeeren waschen, entstielen und trocken tupfen. Die Marmelade auf dem Boden verteilen. Die Erdbeeren daraufsetzen.

Den Frischkäse mit dem Puder- und Vanillezucker verrühren. Die Sahne mit dem Sahnesteif schlagen, unter die Creme heben, über die Erdbeeren streichen. Die oberen Blätterteigstücke daraufsetzen. Eine Stunde kalt stellen.

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.