Ernte

Leserfrage: Neue Bäume behindern Mähdrescher Plus

Was tun, wenn neu gepflanzte Bäume den landwirtschaftlichen Betrieb behindern?

Frage: Wir bewirtschaften schon seit mehr als 25 Jahren eine Fläche, die sich in der Nähe von Siedlungen befindet. An der Fläche verläuft eine Straße, die 3 m breit ist. Nun wurden letzten Herbst Bäume am Straßenrand gepflanzt. Daher muss ich nun, um z. B. das Schneidwerk meines Mähdreschers anzubauen, in...


Diskussionen zum Artikel

von Hans Gresshoener

Die Verwaltung zeitnah informieren

Hier gabs eine Baumpflanzung vor 30 Jahren und ich hatte damals sofort daruf hingewiesen,dass der letzte Baum beim Befahren der anliegenden Fläche im Wege steht,er wurde promt entfernt.

von Wilhelm Grimm

vor 30 Jahren, ha ha !

Meistens bekommt man das gar nicht mit.

von Wilhelm Grimm

Frau oder Herr Trulle Tralle,

Ihr Hinweis auf fehlende Sachlichkeit ist berechtigt. Aber vor dem Hintergrund einer zunehmenden Rücksichtslosigkeit und Machtbesessenheit dem Nachbarn gegenüber, ist diese Stimmlage dringend geboten. Derartige Planungen sind vorher zu besprechen. Die Frage, ob ein Baum an der Zufahrt ... mehr anzeigen

von Wilhelm Grimm

Diese Probleme kennen viele von uns.

Rücksicht auf uns nimmt keiner. Wir werden alle satt. Mehr haben die Politiker und Planer nicht mehr in der Birne. Dicke Köpfe, aber nichts drin.

von Trulle Tralle

„Rücksicht auf uns nimmt keiner. Wir werden alle satt. Mehr haben die Politiker und Planer nicht mehr in der Birne. Dicke Köpfe, aber nichts drin.“ Sachlich geht irgendwie anders.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen