„100 % Biofutter macht Küken krank“

Auch bei den Öko-Futtermitteln wollen die EU-Bürokraten die Zügel anziehen. Für Geflügelhalter könnte es eng werden.

Rudolf Joost-Meyer zu Bakum aus dem niedersächsischen Melle, Vorstand der Gesellschaft für ökologische Tierernährung und selbst Misch­futterhersteller, weiß, was auf die auf die Öko-Tierhalter zukommt. Zwei Punkte im Reform-Entwurf der Kommission hält er für besonders kritisch: Das absolute Verbot konventioneller Futtermittel, die aktuell noch bis zu 5 % der Futterration ausmachen dürfen. Und die Anhebung der Quote des Futters, das aus der Region stammen muss.

Die bis zu 5 % an konventionellen Futtermitteln,...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.