Alle könnten satt werden Plus

Die weltweite Agrarfläche ist doch ausreichend, alle Menschen zu ernähren. Das ergeben neue Berechnungen der Universität München und des Instituts für Weltwirtschaft in Kiel. Bisherige Studien hielten das für unwahrscheinlich.

Das Modell PROMET komme zu optimistischeren Ergebnissen, weil es das Intensivierungspotenzial der Kulturpflanzen besser abbilden könne, berichtet der Fachinformationsdienst „pflanzenforschung.de“. In einigen Regionen sind den Wissenschaftlern zufolge bei optimalen klimatischen Bedingungen mehrere Ernten pro Jahr möglich. Zurzeit...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen