Auf Facebook kleine Geschichten erzählen Plus

Würden Sie ein Bild von einer heruntergefallenen Torte auf der Facebook-Seite Ihres Hofcafés veröffentlichen? Jutta Zeisset, Hofcafé- und Hofladen-Betreiberin aus Weisweil in Baden-Württemberg, würde es tun: „Ja, klar. Wer auf Facebook unterwegs ist, ist neugierig“, so das Credo der 35-jährigen Social Media-Beraterin. Deshalb sei hin und wieder auch ein Blick hinter die Kulissen wertvoll. Und ein Missgeschick mache menschlich.

Neben solch außergewöhnlichen Veröffentlichungen empfiehlt Jutta Zeisset, folgende Punkte im Umgang mit der eigenen Facebook-Seite zu beachten:

  • Zielgruppe, Ziele und Strategie: Wen möchte ich mit meinen Botschaften wie erreichen und welche Effekte möchte ich erzielen? Diese Fragen sollte man auf jeden Fall im Vorfeld seiner...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen