Aufgeben ist keine Lösung! Plus

Für die deutschen Bauern war 2016 ein verdammt bescheidenes Jahr. Bis auf Kartoffelanbauer und Ökobetriebe haben alle unter den niedrigen Preisen gelitten (s. Seite 28).

Fast noch schlimmer ist die Dauerkritik der Umwelt- und Tierschutzverbände sowie anderer Nicht-Regierungsorganisationen. Diese finden in den Medien große Resonanz und fordern die Politik heraus. So will Umweltministerin Barbara Hendricks auf breiter Front das Bau- und Umweltrecht verschärfen. Und auch die vielen grünen Landwirtschaftsminister der Länder träumen von noch mehr Tierschutz.

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt gelingt es bisher nicht, die Debatte zu beruhigen. Noch immer ist die Düngeverordnung nicht in trockenen Tüchern. Und das hastig vorbereitete staatliche Tierwohllabel, das der Minister auf der Grünen Woche vorstellen will, wirft mehr Fragen auf, als es Antworten gibt (s....


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen